Anzeige
HomeMusikWeibliche japanische Metalband Mary's Blood veröffentlicht neues Album

Die Musikerinnen haben alle Titel selbst geschrieben

Weibliche japanische Metalband Mary’s Blood veröffentlicht neues Album

Die japanische Metalband Mary’s Blood kündigte an, dass ihr neues Album am 5. November weltweit in den Handel kommen soll. Das Album, für das die Musikerinnen alle Songs selbst geschrieben haben, erscheint auch international als Disc und nicht nur zum Download.

Anzeige

Über die Webseite von JPU Records kann die CD bereits vorbestellt werden. Wer sich dafür entscheidet, kann sich außerdem darüber freuen, dass Album ein paar Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart schon zugeschickt zu bekommen.

Mary’s Blood ist in Japan bereits eine feste Größe

Mit der CD feiern Mary’s Blood ihr neuntes Jahr auf der Bühne in der aktuellen Besetzung. In Japan wird die Gruppe als beliebteste „Girl-Band des Jahres“ gehandelt, die für ihren außergewöhnlichen True-Metal-Sound von den Fans gefeiert wird.

LESEN SIE AUCH:  Japanische Metal-, Jazz- und Funk-Musiker veröffentlichen gemeinsames Album der KARI BAND

Die japanische Metal-Ikone Yorimasa Hisatake nahm die Band unter seine Fittiche und half ihr ihren Heavy Metal-Sound zu ergründen und zu perfektionieren. Als Produzent und Musiker war Hisatake für den Erfolg der Metal-Formation ANIMETAL verantwortlich. Die Band interpretierte in den späten 90-er Jahren sehr erfolgreich klassische Anime-Hits als harte Heavy Metal-Song. In Zusammenarbeit mit den großen japanischen Metalband Galneryus und Aldious untermauerte er seinen Ruf.

Metal-Band Mary´s Blood stellen neuen Album vor
Mary´s Band neues Album Bild: JPU Records

Alle Mitglieder tragen eigene Songs bei

Das Musik-Video zu „Starlight“ wurde bereits auf YouTube veröffentlicht und von den internationalen Fans mit Begeisterung aufgenommen. In dem Song kommt die Gitarristin SAKI zu ihrem großen Auftritt. Gleichzeitig illustriert es, worauf sich die Fans im neuen Album freuen können. Alle Musikerinnen haben eigene Stücke beitragen, was für eine große Breite an Styles sorgt, ohne das der typische Mary’s Blood-Sound verloren geht.

Anzeige

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Anzeige

Das internationale Release enthält außerdem exklusive englische Textübersetzungen und Transliterationen, sodass auch die Fans in Übersee, die kein Japanisch sprechen, ihre Freude an den Hintergrundinformationen haben werden. International war die Band bereits Vorgruppe für bekannte Metal-Größen mit auf Tour. Nachdem es 2014 ihr Album „Countdown to Evolution“ in die Top 10 der Musik-Charts geschafft hatte, tourten Mary´s Blood bereits mehrmals durch Japan und feierte in ausverkauften Shows gemeinsam mit ihren Fans.

Anzeige
Anzeige