Anzeige
HomeMusikYouTube-Star MindaRyn veröffentlicht Musikvideo zu ihrer ersten Single "Blue Rose knows"

Debüt-Song ist Ending eines Herbst-Animes

YouTube-Star MindaRyn veröffentlicht Musikvideo zu ihrer ersten Single „Blue Rose knows“

MindaRyn ist eine YouTuberin aus Thailand, die immer mehr internationale Aufmerksamkeit über ihre Anime-Cover-Songs erlangt. Schon bald veröffentlicht sie ihre erste Single.

„Blue Rose knows“ wird MindaRyns Debüt-Single werden, die am 18. November 2020 erscheint.

Single umfasst drei Songs

Sie erfüllt sich damit ihren langersehnten Traum eine Anime-Sängerin zu werden. Der Song ist nämlich der offizielle Ending-Song des TV-Anime „By the Grace of the Gods“, der am 4. Oktober 2020 in Japan anlief. Die Serie ist in Deutschland über Wakanim abrufbar.

LESEN SIE AUCH:  YouTuber zeichnet kompletten eigenen Anime mit dem Nintendo 3DS

Takashi Nagasawa komponierte und schrieb den Titeltrack „Blue Rose knows“. Weiterhin dürfen sich ihre Fans über zwei weitere Tracks namens „Start“ und „Sincerely“ freuen. Letzteres ist ein englisches Cover des Opening-Songs von „Violet Evergarden“.

MindaRyns Kindheitstraum geht in Erfüllung

Natcha Pongsupanee alias MindaRyn steht bei Yoshimoto Entertainment Thailand unter Vertrag. Hauptsächlich veröffentlicht sie auf ihrem YouTube-Kanal ihre Covers von bekannten Anime-Songs. Bereits in jungen Jahren lernte sie die japanische Kultur über ihren Vater lieben. Als Studentin wurde ihr Traum vom Singen immer größer.

Nach kurzer Zeit erreichte sie bereits 100.000 Abonnenten und gewann den Silver Creator Award. Momentan kann sie 890.000 Abonnenten für ihren Kanal begeistern. Ihre Videos wurden über 58 Millionen Mal angeklickt und das nicht nur in Thailand, sondern auch in Japan, Indonesien, Taiwan und Amerika. In der Vergangenheit durfte sie mit bekannten Künstlern wie Megumi Ogata, nero, Kanako Takatsuki und Kashitaro Ito zusammenarbeiten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen