Stats

Anzeige
Home Musik Yuya Tegoshi verlässt die Band NEWS und Talentagentur Johnny & Associates

Nächste Woche hält das Idol eine Pressekonferenz ab

Yuya Tegoshi verlässt die Band NEWS und Talentagentur Johnny & Associates

Die Talentagentur Johnny & Associates ließ am Freitag verkünden, dass der Vertrag zwischen Yuya Tegoshi von der Boyband NEWS und Johnny’s mit sofortiger Wirkung beendet wurde.

Im Jahr 2003 startete die Band NEWS mit neun Mitgliedern ihre Musikkarriere. Nach dem Ausstieg von Tomohisa Yamashita und Ryo Nishikido 2011 waren NEWS sehr erfolgreich als Quartett unterwegs. Doch am 19. Juni 2020 schrumpfte sie zu einer 3-Mann-Band.

Skandal während Corona-Lockdown

Am 26. Mai pausierte Tegoshi auf unbestimmte Zeit von der Unterhaltungsindustrie. Die Verkündung bestätigte die früheren Anschuldigungen einer Zeitschrift, dass Tegoshi auf zwei Trinkpartys in Tokyo mit einigen Frauen zu sehen war, als Japan sich im Ausnahmezustand befand und empfahl Menschenansammlungen zu meiden.

Jedoch wurde in der Ankündigung auch gesagt, dass einige Details des Artikels falsch seien. Die Agentur hatte Tegoshi geraten, darauf zu achten, wie er sich in der Öffentlichkeit verhält, er habe es allerdings noch immer nicht verstanden. Daraufhin wurde auch seine Teilnahme beim Wohltätigkeitsprojekt Twenty ★ Twenty zurückgezogen

Mehr zum Thema:
Ehemaliges SMAP-Mitglied Nakai verlässt Talent-Agentur Johnny & Associates Inc.

Viele Fans hofften, dass die Pause nur einige Wochen andauern würde, wie es bei NEWS-Mitglied Keiichiro Koyama im Jahr 2018 der Fall war, nachdem er mit minderjährigen Mädchen Alkohol getrunken hatte. Er kehrte nach drei Wochen Pause zu der Band und in die Medien zurück. Anders bei Yuya Tegoshi. Neben Johnny & Associates ließ auch der Sender NTV verkünden, dass er nicht mehr Mitglied der Sendung ItteQ ist.

Ein Neuanfang

Nach dem offiziellen Austritt bei Johnny’s eröffnete Tegoshi am selben Tag noch einen eigenen offiziellen Twitter-Account mit einer Pressemitteilung, dass er in der kommenden Woche eine Pressekonferenz abhalten wird. Diese habe nichts mit Johnny & Associates zu tun und die Medien sollten die Talentagentur nicht weiter belästigen. Bei der Pressekonferenz wird der Sänger über seine zukünftigen Pläne sprechen.

Johnny’s Neuzugänge und Austritte

Neben einigen Neuzugängen wie King & Prince, SixTONES und Snow Man, verzeichnet Johnny & Associates in den letzten Monaten und Jahren immer mehr Ausstiege. Nicht nur, dass die erfolgreichste Boyband Arashi ab 2021 auf unbestimmte Zeit eine Pause einlegt, so trennte sich auch die Erfolgsband SMAP und einige Mitglieder trennten sich sogar ganz von der Agentur. Somit ist Yuya Tegoshi nur einer von vielen, die einen eigenen freieren Weg einschlagen möchten.

J&A, NMU, ANN

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige