Anzeige
HomeMusikZepp Shinjuku öffnet die Tore

Zur Eröffnung sollen vier Tage besondere Liveauftritte abgehalten werden

Zepp Shinjuku öffnet die Tore

Das „Zepp Shinjuku (TOKYO) OPENING SPECIAL 4 DAYS!“-Event wird vom 17. bis zum 20. April anlässlich der Eröffnung am 17. April abgehalten.

Anzeige

Am Eröffnungstag wird die vierköpfige Rockband SUPER BEAVER auftreten. An den Folgetagen werden auch noch Liveauftritte vom Tokyo Ska Paradise Orchestra sowie von Takanori Nishikawa und Little Glee Monster folgen.

Zepp-Hallen in Tokyo

Das Zepp Shinjuku wird neben dem Zepp DiverCity und dem Zepp Haneda die dritte Zepp-Halle in Tokyo sein, nachdem vorheriges Jahr das Zepp Tokyo schließen musste.

LESEN SIE AUCH:  Erinnerungen an verschwundene Attraktionen in Tokyo, die unvergessen bleiben

Anders als die anderen Zepp-Hallen, die eine Kapazität von ca. 2.500 Menschen haben, wird das Zepp Shinjuku mit einer Kapazität von ca. 1.500 Menschen kompakter, sodass eine engere Verbindung zwischen Musikern und Fans gewährleistet werden kann.

Anzeige

Zudem wird das Zepp Shinjuku als erste Zepp-Halle mit einer 360°-LED-Vision ausgestattet.

Das „Zepp Shinjuku (TOKYO) OPENING SPECIAL 4 DAYS!“-Eröffnungsevent

Das live Line-up für das Eröffnungsevent, welches an vier aufeinanderfolgenden Tagen stattfinden wird, lautet wie folgt:

17. April: SUPER BEAVER
18. April: Tokyo Ska Paradise Orchestra
19. April: Takanori Nishikawa
20. April: Little Glee Monster

Der Auftritt von SUPER BEAVER am 17. April wird in Zusammenarbeit mit dem Hotel „HOTEL GROOVE SHINJUKU, A PARKROYAL Hotel“ im „Tokyu Kabukicho Tower“ und dem Kino „109 Cinemas Premium Shinjuku“ organisiert. Einzelheiten werden auf der offiziellen Website von SUPER BEAVER bekannt gegeben.

Offizielles Plakat zum Auftritt von SUPER BEAVER bei der Eröffnungsveranstaltung des Zepp Shinjuku. Bild: SUPER BEAVERs offizielle Homepage
Anzeige
Anzeige