ZigZag – Zweites Album beschreibt Fangefühle

Die Visual-Kei-Band ZigZag wird schon bald ihr neues Mini-Album veröffentlichen und textet über zwischenmenschliche Beziehungen.

Eventuell haben Anhänger der Visual-Kei-Szene bereits von der Band ZigZag gehört. Ein interessantes Konzept verfolgend, polarisiert die Band in ihrem Heimatland. Zum einen setzen sie das Thema Exorzismus in ihren Liedern um; zum anderen handelt das zweite Mini-Album, welches am 22. Juli 2016 erscheinen soll, um Gefühle, mit welchen aktuelle Visual-Kei-Fans in Japan umgehen müssen. Darunter fällt nicht nur übereifrige Liebe zu Bandmitgliedern, sondern auch die Eifersucht zwischen den Fans.

ZigZag fokussieren sich somit auf ihrem neuen Release auf genau diese zwischenmenschlichen Beziehungen und Gefühle. Der neue Song “urameshiya ~hyakkiyagyou~” handelt somit um ein Mädchen, welches sich in ein Bandmitglied verliebt, nachdem es dieses bei einer Party kennenlernte. Ein anderer, “Shikiri Ga Kirai”, hat den Hass zwischen Fans im Fokus.

Damit brechen ZigZag das Eis, das viele Visual-Kei-Bands sich nie getraut haben zu brechen. Eventuell spricht man dort von eigener Erfahrung? Nichtsdestotrotz wird die Veröffentlichung von “Shikiri Ga Kirai” sicherlich ein heftig umstrittener Release. Wir sind auf jeden Fall gespannt.

Shikiri Ga Kiraishikiri ga kirai
CD Tracklist
01. shikiri ga kirai
02. urameshiya ~hyakkiyagyou~
03. masshou
04. tochikurutteru
05. warui no ha bandman
06. shindehoshii

Ein Trailervideo der Singleauskopplung “Shikiri Ga Kirai” ist bereits auf YouTube hochgeladen. Schaut doch mal rein!

Mehr Informationen
Offizielle Webseite

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here