Start News

News

Aktuelle News aus Japan.

Zahl der angespülten Holzboote erreicht neues Rekordhoch

Fischerboot Artikelbild
Anfang des Jahres gab es mehrmals Meldungen von nordkoreanischen Fischerbooten, die das Meer an japanische Strände spülte. Während die meisten Holzboote leer waren, fand die Küstenwache in manchen die verstorbene Besatzung. Die japanische Küstenwache bestätigte am Donnerstag, dass sie dieses Jahr so viele Boote wie noch nie fanden.Seit Jahresbeginn fand die Behörde 105 Boote. Sie vermuten, dass die Mehrzahl...

Japan will Flüsse, Seen und Sümpfe auf Mikrokunststoffe testen

Mikroplastik
Es wird erwartet, dass das japanische Umweltministerium die Flüsse, Seen und Sümpfe des Landes im kommenden Geschäftsjahr auf Mikrokunststoffe prüfen lässt.Das nächste Geschäftsjahr beginnt im April 2019, zu diesem Zeitpunkt sollen die Untersuchungen der Flüsse in Ballungsräumen beginnen. Mikrokunststoffe, die für das Ökosystem potenziell schädlich sind, entstehen, wenn ultraviolettes Licht und Wellen Kunststoffabfälle im Wasser in maximal 5 Millimeter...

In einem echten Kino wohnen? In Japan geht genau das

Kino in FILMS WAKO
Der japanische Immobilienentwickler Global Agents eröffnete das Gebäude FILMS WAKO, bei dem es sich um ein Apartmenthaus in Wako handelt. Das besondere ist, dass innen ein vollständig funktionierendes Kino integriert ist. So können die Bewohner ein ganz besonderes Erlebnis im eigenen Zuhause erfahren.Die Firma eröffnete das Gebäude am 20. Oktober. Global Agents expandiert rapide in ganz Japan. Denn sie...

Japanische Schulranzen – eine liebenswerte Tradition

Japanische Schulranzen Design
Japanische Schulranzen haben ein unverkennbares Design. Sie sind seit mehr als hundert Jahren Begleiter aller Schulkinder und sind über Generationen eine liebenswerte und unverwechselbare Tradition geworden.Der Ursprung der Ranzen liegt wahrscheinlich in den Militärrucksäcken niederländischer Soldaten. Japans Regierung übernahm Teile des westlichen Militär-Looks. Diese „ransel“ (niederländisch für Ranzen) kamen ungefähr Mitte des 19. Jahrhunderts nach Japan. Seit 1885 werden...

Drohnen in der Nähe von olympischen Austragungsorten verboten

Drohnen in der Nähe von Olympia Austragungsorten verboten
Als Teil der Bemühungen, möglichen Terrorangriffen vorzubeugen, entschied sich Japans Regierung, Drohnen zu verbieten. Dieses Verbot gilt jedoch nur für die nähere Umgebung der Austragungsorte.In Japan gilt bereits ein Flugverbot für Drohnen. Jedoch bisher nur für Schlüsseleinrichtungen, zu denen zum Beispiel der Amtssitz des Premierministers, sowie der kaiserliche Palast gehören. Veranstaltungsorte für Sportveranstaltungen sind bislang nicht Teil dieses Verbots....

Ichiban Kuji verlost Nyanko-sensei Goodies

Die Lotterie von Banpresto, Ichiban Kuji, verlost zur Zeit Preise, die sich von Natsume's Book of Friends inspirieren ließ. Vor allem konzentriert sich die Lotterie auf den gefräßigen Kater Nyanko-sensei. Insgesamt sind sechs neue Preise zum Verteilen an die Fans verfügbar.Der sogenannte letzte Preis der Ichiban Kuji Lotterie erweist sich erneut als echter Hingucker. Die Person, die in einem...

Erfolgreiche Rückkehr der ersten japanischen Weltraum-Kapsel

Erfolgreiche Rückkehr japanischer Weltraum-Kapsel
Eine Kapsel mit kristallisierten Proteinen kehrte am vergangenen Sonntag von der ISS zur Erde zurück. Japans Raumfahrt-Agentur JAXA bestätigte ihre erfolgreiche Ankunft mitsamt ihrem Inhalt.Sowohl das Abdocken als auch die Landung der Kapsel fanden zum geplanten Zeitpunkt statt. Am vergangenen Dienstag löste sich das Raumschiff Kounotori7 von der Raumstation. Diese kreist im Orbit mit etwa 400 Kilometern Abstand zur...

Brand am Meiji-Schrein zerstört ein Gebäude

Meiji-Schrein
Der Meiji-Schrein gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Tokyo. Auf dem Gelände im Bezirk Shibuya kam es allerdings am Sonntag zu einem großen Brand. Das Feuer zerstörte dabei ein Gebäude komplett.Zu dem Brand kam es laut den Behörden am frühen Sonntagmorgen. Anwohner meldeten das Feuer um etwa sieben Uhr bei der Feuerwehr. Zuerst dachten sie, dass ein Hauptgebäude des...

Plakat gegen sexuelle Belästigung sorgt für Empörung

Verbrechen und Vergewaltigung in Japan
In den letzten Monaten kam es in Japan zu mehren Skandalen, in denen sexuelle Belästigung im Mittelpunkt stand. Die Regierung versprach, sich mehr gegen das Problem einzusetzen und startet eine Plakatkampagne. Sie ist Teil der jährlichen Aufklärungskampagne gegen Gewalt gegen Frauen. Eins der Poster sorgt allerdings bei der Öffentlichkeit für viel Empörung.Das Plakat soll eigentlich auf sexuelle Belästigung von...

Polizei in Japan nimmt Männer wegen gefälschter Dragon Ball Karten fest

Dragon Ball Z Kai
Die Polizei in der Präfektur Akita und Kyoto nahm am Dienstag zwei Männer fest, die unter dem Verdacht stehen, Kopien von Dragon Ball Karten, die man für das Arcade Game braucht, anzufertigen und gewerbsmäßig zu verkaufen.Der Festgenommene in Akita, ein 19-jähriger Mann, soll über 1.999 dieser Karten verkauft haben. Der Festgenommene in Kyoto, ein 36-jähriger Mann, soll bereits seit...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück