• News
Home News Ballettlehrerin wird Daumen abgeschnitten
Anzeige

Ballettlehrerin wird Daumen abgeschnitten

Ein 41-jähriger Mann wurde verhaftet, weil er seiner Ballettlehrerin den Daumen abgeschnitten hat.

Am Mittwoch erhielt die Polizei einen Anruf eines Mannes, aus dem Ballett Studio in Shibuya, der sagte er habe den Daumen einer Frau abgeschnitten.

Die Polizisten fanden die 24-jährige Frau vor, die auf dem Boden liegend Schmerzen erleidet. Der Daumen wurde bis zu den Fingerknöcheln abgeschnitten. Der Mann wurde festgenommen, nachdem er zugab die Tat mit einem Werkzeug begangen zu haben.

Die Frau sagte der Polizei, dass sie ihr Bewusstsein verlor als sie gewürgt wurde. Nachdem sie wieder zu Bewusstsein kam, realisierte sie, dass ihr Daumen abgeschnitten wurde.

Der Täter wurde als Hiroaki Hashimoto identifiziert. Laut seiner Aussage war er wütend auf die Tanzlehrerin, weil es ihm nicht erlaubt wurde weiterhin am Unterricht teilzunehmen.

Hashimoto soll vor zwei Jahren bereits am Unterricht teilgenommen haben. Jedoch wollte das Studio, dass er letzten Oktober kündigt und setzten dies mit einem Anwalt durch.

Nun will die Polizei die Angelegenheiten zwischen den Parteien prüfen.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück