• News

Anzeige

35,4 Prozent der Neueinstellungen im japanischen öffentlichen Dienst sind Frauen

Die japanische Regierung nennt es einen neuen Rekord, dass 35,4 Prozent der Neueinstellungen im japanischen öffentlichen Dienst Frauen sind.

Damit wurde die Quote im fünften Jahr in Folge über 30 Prozent gehalten.

2019 stellte die Regierung insgesamt 8.123 Menschen ein, davon 2.874 Frauen. Der Frauenanteil stieg damit gegenüber 2018 um 1,4 Prozent.

Von den 8.123 Personen wurden 708 als Bürokraten eingestellt, darunter 245 Frauen oder 34,6 Prozent.

Nach Ministerium und Behörden hatte das Außenministerium mit 50 Prozent den größten Anteil an weiblichen Neueinstellungen, gefolgt vom Landwirtschaftsministerium mit 43,3 Prozent und dem Gesundheitsministerium mit 42,5 Prozent.

Die National Public Safety Commission und das Landesministerium erfüllten die Quote von 30 Prozent allerdings nicht.

“Wir möchten ein frauenfreundliches Arbeitsumfeld schaffen und unsere Bemühungen fortsetzen, die Zahl der weiblichen Mitarbeiter zu erhöhen”, sagte Mitsuhiro Miyakoshi, Minister für die Reform des öffentlichen Dienstes.

Ministerien und Agenturen haben Maßnahmen zur Förderung der Frauenbeschäftigung ergriffen, wie z.B. das Angebot von Seminaren für arbeitsuchende Frauen, sagten Beamte des Büros.

AS

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

J-Village-Station feiert in Fukushima seine Eröffnung

Allmählich erholt sich Fukushima nach der nuklearen Katastrophe 2011. Fast alle evakuierten Orte sind wieder bewohnbar und die Menschen kommen zurück. Die Regierung versucht...

Arbeitsgruppe will Änderung der Nachnamen-Regeln für Ehepartner in Japan

Eine Arbeitsgruppe der japanischen Regierung plant im Mai einige Empfehlungen abzugeben, die die Nachnamen-Regelung nach einer Heirat in Japan aufweichen sollen.Bereits jetzt dürfen Rechtsanwälte...

Auch interessant

50-Euro-Einkaufsgutschein für Wanamour.de zu gewinnen

Da heute Ostern ist, haben wir auch ein kleines Geschenk für euch. Mit etwas Glück könnt ihr einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für den Onlineshop Wanamour.de gewinnen.Wanamour...

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück