• Japan News
  • Podcast
  • Kazé Anime Nights
Home News 70 Prozent der verheirateten Frauen in Japan unterstützen die gleichgeschlechtliche Ehe
Anzeige

70 Prozent der verheirateten Frauen in Japan unterstützen die gleichgeschlechtliche Ehe

Immer mehr Zustimmung in der japanischen Bevölkerung

70 Prozent der verheirateten Frauen in Japan finden, dass die gleichgeschlechtliche Ehe im Land legalisiert werden sollte.

Laut einer Umfrage der Bevölkerungs- und Sozialversicherungsforschung befürworten 90 Prozent aller Befragten bis 30 Jahre eine Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe.

Die Umfrage wird seit 1993 alle fünf Jahre durchgeführt, um Daten über japanische Haushalte zu sammeln, einschließlich der Verteilung der Hausarbeiten. Fragen zu gleichgeschlechtlichen Paaren wurden letztes Jahr erstmals hinzugefügt.

Eine Umfrage, die im Januar veröffentlicht wurde, besagt, dass 78 Prozent der Japaner zwischen 20 und 50 gleichgeschlechtliche Ehen befürworten.

Trotzdem will die sehr konservativ eingestellte japanische Regierung die Ehen zwischen zwei Männern oder Frauen nicht legalisieren. „Unsere Partei hat derzeit keine Pläne, über gleichgeschlechtliche Ehen zu debattieren“, so ein Sprecher der LDP.

Unterschiedliche Nachnamen für viele Frauen in Japan kein Problem

Die Anzahl der Frauen, die angaben, dass es akzeptabel sei, einen anderen Nachnamen als ihr Ehemann zu haben, stieg auf 50,5 Prozent an. Zum ersten Mal in der Geschichte der Umfrage findet es die Hälfte der befragten Frauen in Ordnung.

Mehr zum Thema:
Folge 14: Gleichgeschlechtliche Ehe, Änderung von Japans Verfassung und Hassrede

Verheiratete japanische Paare sind gesetzlich verpflichtet, denselben Nachnamen zu verwenden. Obwohl das Gesetz nicht vorschreibt, welcher der Partner seinen Nachnamen bei der Heirat aufgeben muss, ist es üblich, dass eine Frau den Nachnamen ihres Mannes nimmt.

„Die Einstellung zur Familie ändert sich“, sagte ein Mitarbeiter des Instituts, das dem Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales angegliedert ist.

Die Umfrage spiegelt die Antworten von 6.142 verheirateten Frauen wider, denen vom Institut Fragebogen zugesandt wurden und schließt geschiedene oder verwitwete Frauen aus.

Kyodo

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück