• News
  • Podcast
Home News 8 Arten von Chikan in japanischen Zügen, die jeder kennen sollte
Anzeige

8 Arten von Chikan in japanischen Zügen, die jeder kennen sollte

Auf diese Arten von Chikan muss man besonders aufpassen

Chikan-Grapscher sind seit Kurzem wieder zu einem wichtigen Thema in japanischen Nachrichten geworden. Zwei japanische Schulmädchen wurden nämlich kürzlich gefilmt, wie sie einen Mann verfolgen, der eine von ihnen begrapscht hat.

Diese Grapscher sind als „Chikan“ bekannt, aber es ist ein japanisches Wort, das nicht nur für Männer, die Frauen in Zügen belästigen, reserviert ist. Es wird auch verwendet, um sich auf Männer zu beziehen, die sich schäbig und pervers gegenüber anderen verhalten, und ihre große Vielfalt an seltsamen und beunruhigenden Verhaltensweisen kann nicht nur auf Frauen, sondern auch auf Männer, Kinder und ältere Menschen gerichtet sein.

Mehr zum Thema:
Sexuelle Belästigung in Japan als Stressabbau? Hintergründe von Chikan

Twitter-Nutzer und Illustrator @ikng_0 hat deshalb die Mission, uns eine Lektion in einigen der verschiedenen Arten von Chikan zu geben, die in japanischen Zügen mitfahren. Diese Zeichnung der Künstlerin zeigt acht verschiedene Arten von Chikan. Sie hat sie nach ihren eigenen Erfahrungen und denen ihrer Freunde skizziert.

Die obere Reihe zeigt Chikan-Grapscher, die:

  • anderen kontinuierlich die Haare streicheln/den Kopf antasten;
  • sich sehr nah an einen heran setzen, obwohl der Zug leer ist;
  • ihren Unterleib in andere hineindrücken;
  • ihr Kinn auf jemandes Schulter legen;
  • ihren Fuß zwischen jemandes Füße stellen, mit einem seltsamen Loch im Schuh, das aussieht, als könnte es eine Kamera für Filmaufnahmen enthalten.

In der zweiten Reihe gibt es Chikan-Grapscher, die:

  • Flüssigkeit auf andere ausschütteln;
  • ihre Hand auf andere legen, wenn sie die Handschlaufe halten;
  • kommen und auf jemandes Haar knabbern.

Und als zusätzliche Ergänzung, außerhalb einer Bahnstation, wurde eine Frau von einem nackten Mann geschockt, der nur in einer Pferdemaske da stand.

8 Sorten von Chikan oder gibt es noch mehr?

Die Künstlerin hofft, mit diesen Zeichnungen die Chikan-Grapscher ins Rampenlicht zu stellen. So werden mehr Menschen über verschiedene Arten von Belästigung erfahren und sie stoppen können.

Und den Antworten auf den Tweet nach zu urteilen, gibt es leider noch viel mehr Arten von Chikan. Wobei @ikng_0 einige der anderen schrecklichen Begegnungen auflistet, die von den Leuten erwähnt werden, nachdem der Tweet geteilt wurde:

Er steckte ein gebrauchtes Kondom in meine Tasche.
Er benutzte einen meiner Kopfhörer, während ich sie benutzte.
Er steckte mir seine Zunge ins Ohr.
Er hat die Haken meines BHs entfernt.
Er hat meine Wange/meinen Hals geleckt.
Er griff nach meinen Händen/Fingern/Oberarm.
Er berührte meine Brust mit seinem Ellbogen.
Er positionierte seinen Schoß nah an mein Gesicht.
Er öffnete den Knopf an meinem Hemd.
Er hat meinen Rock geschnitten.
Er berührte meine Brust und meine Pobacken, als ich aus dem Zug stieg.
Er zeigte mir obszöne Bilder und Videos.

Diesen Aussagen zufolge, stehen viele Japanerinnen erstmal unter einem solchen Schock, dass sie sich nicht einmal wehren. Es sind auch öfters Schulmädchen, die noch gar keine Erfahrung mit derartiger Belästigung hatten.

Diese Erfahrungen, die alle sehr traumatisierend und beunruhigend sind, zeigen, was einige Frauen in Japan ertragen müssen, wenn sie in den Zügen Japans reisen. Glücklicherweise gibt es jedoch Menschen, die bereit sind, einzuspringen und zu helfen.

In manchen Fällen haben andere Frauen oder auch Männer „chikan!“ zu diesen Perversen geschrien. Das stoppte die Chikan-Grapscher. Manche Männer haben die Hände des Täters vom Körper der Frauen weggeschlagen.

Wenn ihr also in einem Zug in Japan unterwegs seid und diese Art von Perversen erlebt, habt keine Angst, „chikan“ zu schreien oder anderweitig Personen in eurem Umfeld darauf aufmerksam zu machen!

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück