• Japan News
  • Podcast
  • Kazé Anime Nights
Home News Abriss von Krisenzentrum in Fukushima gestartet
Anzeige

Abriss von Krisenzentrum in Fukushima gestartet

Einige sind gegen den Abriss des Gebäudes

Nach wie vor laufen in Fukushima noch die Aufräumarbeiten nach der nuklearen Katastrophe 2011. Während das zerstörte Kernkraftwerk Fukushima Daiichi immer noch Probleme macht, begann am Dienstag jetzt der Abriss das Krisenzentrum in der Nähe.

Arbeiter trugen verschiedene Möbel aus dem zweistöckigen Stahlgebäude. Unter anderen mussten sie noch zurückgelassen Stühle und Tische rausräumen. Einige der Gegenstände sollen Teil des Katastrophenmuseums werden, das aktuell sich noch in der Bauphase befindet. Der komplette Abriss der Einrichtung soll erst nächsten März stattfinden. Einige Menschen protestieren jedoch dagegen. Sie wollen, dass das Gebäude als Denkmal für die Nachwelt erhalten bleibt.

Flucht wegen der Radioaktivität

Das Krisenzentrum befindet sich in Okuma und existiert schon seit mehreren Jahren. Japan ließ viele ihrer Art im ganzen Land bauen, nachdem es 1999 in Tokai zu einem nuklearen Unfall kam. Die Einrichtung Okuma feierte 2002 seine Fertigstellung und wurde 2011 zum Hauptquartier der Regierung, nachdem es zu der nuklearen Katastrophe am Kernkraftwerk gekommen war.

Mehr zum Thema:
Rathaus in Okuma nach acht Jahren wiedereröffnet

Allerdings mussten die Menschen das Gebäude schnell wieder aufgeben. Neben einem komplett zerstörten Notstromgenerator stellte die radioaktive Strahlung eine große Gefahr. Aufgrund der fehlenden Filter und Isolationen verließen die Beamten nach nur vier Tagen das Zentrum wieder. Den Abriss erlaubte die Regierung jetzt, da es ein neues Krisenzentrum für den Notfall gibt. Auf dem Gelände sollen als Ersatz Wohngrundstücke entstehen. Okuma ist erst seit Anfang des Jahres wieder betretbar und steht nicht mehr unter dem Evakuierungsbefehle.

Quelle: NHK

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück