• Japan News
  • Podcast
  • Kazé Anime Nights
Home News Angehörige und Überlebende gedenken der JR-West-Entgleisung vor 14 Jahren
Anzeige

Angehörige und Überlebende gedenken der JR-West-Entgleisung vor 14 Jahren

An der Unfallstelle wurde ein Kenotaph errichtet.

500 überlebende Zuggäste und Familienangehörige versammelten sich am Donnerstag, um dem 14. Jahrestag des Unglücks zu gedenken – das erste Mal an der Entgleisungsstelle vor Ort.

„Wir haben unsere Überzeugung erneut zum Ausdruck gebracht, dass jeder unserer Mitarbeiter eine sichere und zuverlässige Bahn schaffen wird“, sagte der Präsident von JR West, Tatsuo Kijima.

„Einer unserer wichtigsten Aufgaben ist es, diesen Vorfall nicht zu vergessen. Wir müssen das Leid und die daraus gewonnenen Erkenntnisse im Hinterkopf behalten, um auch in Zukunft ein sicherer Bahnbetreiber zu sein“, sagte Kijima. Dazu fügte er hinzu, dass die Hälfte der 27.000 neuen Mitarbeiter bei der JR West nach dem Zugunglück angestellt wurde.

Der Zug überschritt die Höchstgeschwindigkeit

Am 25. April 2005 entgleiste ein Zug der JR-Fukuchiyama-Linie, nachdem er bei weit überhöhter Geschwindigkeit in einem Kurvenabschnitt eingefahren ist. Dabei stürzte er in einen angrenzenden Wohnblock und 106 Passagiere kamen dabei ums Leben. 562 Menschen wurden verletzt.

Yuriko Saito, die ihren 37-jährigen Sohn bei dem Unglück verlor, sagte dazu: „Endlich ist das Denkmal, auf das wir so lange gewartet haben, fertig.“ Dabei bezieht sich die 76-Jährige auf einen Kenotaph, ein Scheingrab, das von JR West aufgestellt wurde.

JR West hat die Unfallstelle zu einem „Ort der Erinnerung“ umgebaut, an dem die Besucher für die Toten beten können. Dabei wurde ein Teil des heute noch bestehenden Gebäudes erhalten und überdacht. Auf dem Kenotaphen stehen alle Namen der Verunglückten.

Die Anlage wurde im September des letzten Jahres eröffnet und darf von der Öffentlichkeit besucht werden.

Das Unglück ist auch als der Eisenbahnunfall von Amagasaki bekannt.

Quelle: Mainichi

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück