• News
Home News Anti-Terror-Übung am Narita-Flughafen

Anti-Terror-Übung am Narita-Flughafen

Tokyo wird innerhalb der nächsten zwei Jahre zwei sportliche Großevents beherbergen. Im Herbst findet die Rugby-WM statt und nächstes Jahr die Olympischen Spiele. In diesem Zusammenhang fand am Narita-Flughafen eine Anti-Terror-Übung statt.

Der Narita-Flughafen ist der zweitgrößte des Landes und liegt etwa 60 Kilometer nordöstlich von Tokyo. Es wird angenommen, dass er einer der Hauptverkehrspunkte während der Olympischen Spiele sein wird. Daher wurde die Sicherheitsübung angeordnet, um auf mehr Fluggäste vorbereitet zu sein.

An der Übung nahmen 1300 Polizisten, Feuerwehreinsatzkräfte und Angestellte des Flughafens teil. Simuliert wurde die Einreise eines potentiellen Terrorverdächtigen. Er benutzte einen falschen Pass und wurde gewalttätig, daraufhin nahmen ihn Security-Mitarbeiter fest.

Eine weitere Übung bestand aus einer Situation, in der ein Spürhund einen bombenähnlichen Gegenstand in einem Koffer findet. In der Simulation untersuchten die Polizisten den Gegenstand und benutzten dann einen speziellen Container, um eine Explosion zu verhindern.

Weitere Übungen sollen nach Aussage des Zollchefs in den nächsten Monaten stattfinden.

Quelle: NHK World

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Teilnahme von Trump an Sumo-Veranstaltung wirft Sicherheitsfragen auf

US-Präsident Donald Trump plant bei seiner nächsten Japanreise einer Sumo-Veranstaltung beizuwohnen. Doch das wirft Sicherheitsfragen für die Organisatoren auf.Trump wird zusammen mit seiner Frau...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück