Stats

Anzeige
Home News Arbeitslose sollen in Japan Job von ausländischen Landwirtschaftspraktikanten übernehmen

Wer in anderen Bereichen durch Covid-19 den Job verloren hat, soll nun auf dem Feld arbeiten

Arbeitslose sollen in Japan Job von ausländischen Landwirtschaftspraktikanten übernehmen

Japan bietet Ausländern aus asiatischen Ländern an, im Rahmen eines Programms im Land eine Ausbildung in verschiedenen Bereichen zu machen. Eine Gruppe sorgt nun für große Probleme. Aufgrund der Maßnahmen gegen Covid-19 dürfen Landwirtschaftspraktikanten nicht mehr ins Land einreisen.

Der japanische Landwirtschaftsminister Eto Taku gab am Dienstag bekannt, dass um die 1.700 Ausländer von dem Problem betroffen sind. Nach Nationalitäten aufgeteilt handelt es sich um etwa 1.200 Chinesen, 200 Vietnamesen, 140 Personen aus Myanmar und 70 Menschen aus Indonesien sowie den Philippinen. Für alle Länder gilt in Japan ein Einreiseverbot, weswegen keiner der Praktikanten ins Land kommt.

Arbeitslose aus anderen Branchen sollen helfen

Laut Taku können sie alle ihre Ausbildung in der Landwirtschaft und Viehzucht nicht beginnen. Das ist nicht nur für die Ausländer ein Problem, auch die japanische Landwirtschaft gerät nun in Schwierigkeiten. Viele Betriebe sind auf die Praktikanten angewiesen, da in der Branche ein starker Arbeitskräftemangel herrscht.

Mehr zum Thema:
Immer mehr Unternehmen in Japan ziehen Arbeitsverträge zurück

Taku gab an, dass er bereits Unterstützung bei lokalen Bauerngenossenschaften, den Präfekturregierungen und landwirtschaftlichen Hochschulen sucht. Mit ihrer Hilfe will er den Mangel an Landarbeitern beheben.

Unter anderem will das Ministerium Personen aus der Tourismusbranche und anderen Bereichen einsetzen, die durch die Pandemie ihren Job verloren haben. Zumindest möchten sie den Arbeitslosen in den Bereichen helfen eine Anstellung bei den Betrieben zu finden. Wie das jedoch ohne jegliche Vorkenntnisse funktionieren soll, wurde nicht erklärt.

NHK

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here