• Die Japanische Küche
Werbung
Attack on Titan - 10 spielbare Charaktere und außerhalb der Wall als...

Attack on Titan – 10 spielbare Charaktere und außerhalb der Wall als Spielwelt

In einem Interview mit der Newsseite Famitsu gaben Attack on Titan Produzent Hiseash Koinuma und Direktor Tomoyuki Kitamuta weitere Informationen zum kommenden Spiel preis.

Das Spiel, dessen finaler Name derzeit noch nicht feststeht, wird von Omega Force entwickelt. Die Veröffentlichung im Westen ist derzeit für 2016 geplant. Das Game wurde bereits für Deutschland bestätigt.

Im Interview wurde bekannt gegeben, dass es insgesamt 10 spielbare Charaktere geben wird, darunter Eren, Mikasa, Armin, Krista, Sasha, Connie, Jean, Levi, Hange und Erwin.

Die Geschichte des Spiels ist so aufgebaut, dass Spieler die den Anime oder Manga nicht kennen, sich schnell in die Geschichte hineinfinden werden. Das Spiel wird den Spieler die erste Season des Anime von Anfang bis Ende erleben lassen. Hinzu kommen originale Geschichten, die den Fokus auf die Charaktere legen und nicht vom Original- Autor und Editor des Manga sind.

Wenn man den Story Modus erfolgreich absolviert hat, wird man einen “Erkundungsmodus” bekommen, in dem man Level mit seinem Lieblings Charakter spielen kann. Außerdem wird es einen “Außerhalb der mauer” Modus geben, wo der Spieler Missionen in der Welt außerhalb der Mauer erledigen kann. Hier können Ausrüstung und Waffen erspielt werden.

Beim Kampf kann das gesamte Gelände genutzt werden um das ziel zu erreichen. Außerdem wird es verstecke Missionen geben.

Spieler können entweder direkt gegen die Titanen kämpfen oder zusammen mit ihren Verbündeten. Dazu können sie ihren Verbündeten Befehle erteilen.

Die Manöverausrüstung lässt einen vollständig frei bewegen, es gibt keine Einschränkungen.

Charaktere werden einen Bewegungsmodus und einen Kampfmodus. man kann zwischen beiden Modi wechseln, während man sich einem Titanen nähert.

Auch die pendelartigen Bewegungen aus dem Anime werden im Spiel dabei sein. während der Kämpfe wird man fast nie den Boden berühren.

Wen man ein Drahtseil durch einen Titanen schießt, kann man sich rund um den Titanen bewegen. Der Angriff-Schaden basiert auf Geschwindigkeit und Timing.

Waffen und Drahtseile werden sich aufbrauchen, es kommt also darauf an, welche Waffe man ausgerüstet hat. Man kann die Waffen anpassen. Es wird auch besondere Waffen im Game geben und man kann auch selbst welche herstellen.

Je nachdem wo man den Titanen angreift, bekommt man Belohnungen und fasst alle Gebäude der Stadt können zerstört werden.

Werbung

Neuste Artikel

Patientin schlägt in Krankenhaus in Tokyo Zimmernachbarin zu Tode

Krankenhäuser sollen eigentlich Orte der Ruhe und Heilung sein. Umso schockierender ist es nun, dass es in einem Krankenhaus in Ome, Tokyo, vermutlich zu...

Virtual YouTube-Stars im TV Tokyo ausgestrahlt

TV Tokyo kündigte am Donnerstag an, dass es eine neue Serie mit dem Titel Watanuki-san Chi no ausstrahlen wird, die sich auf virtuelle YouTuber...

Diamond Fuji – Japans höchster Berg in einem ganz besonderen Licht

Am Montag versammelten sich zahlreiche Menschen, um den berühmten und zugleich seltenen Anblick des Fuji zu bewundern. Denn nur unter ganz bestimmten Umständen ist...

Katzen helfen ein Heißwasser-Resort in Kirishima zu bewerben

Ein Heißwasser-Resort in Kirishima mit einer hohen Population von Katzen erweist sich als beliebt bei den Besuchern dieser südjapanischen Stadt.Das Myoken Onsen Resort liegt...

Vielleicht auch interessant

Nights of Azure 2: Bride of the New Moon – Neuer Trailer zum Game

Koei Tecmo hat einen neue Trailer zu Nights of Azure 2: Bride of the New Moon veröffentlicht.Es handelt sich dabei um ein Action RPG...
video

Death Note – neuer Trailer stellt Charaktere der Film-Adaption vor

Auf der offiziellen Webseite der kommenden Live-Action-Adaption von Death Note wurde ein Trailer veröffentlicht, der die Charaktere vorstellt.Der Film wird am 29. Oktober in...

Chain Chronicle – erster Trailer der Anime-Adaption veröffentlicht

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von Segas Smartphone Game Chain Chronicle wurde ein Trailer veröffentlicht. Das Video stellt den Theme Song "Paraiso" von Nano...

Japanisch Lernen! – Genki

Genki - An Integrated Course in Elementary Japanese ist eine Lernbuchreihe der Japan Times und speziell für Anfänger zum Japanisch lernen konzipiert. Welche Vor- und...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung