• Die Japanische Küche
Werbung
Aufregende neue Einzelheiten für Pokémon Ultrasonne und Ultramond bekannt gegeben

Aufregende neue Einzelheiten für Pokémon Ultrasonne und Ultramond bekannt gegeben

Nintendo und The Pokémon Company International haben für Pokémon Ultrasonne und Ultramond einige neue Informationen und einen Trailer veröffentlicht.

Unter anderem werden die Spieler in den beiden Games auf die wohl größte verbrecherische Organisation aller Zeiten stoßen – Team Rainbow Rocket. Das neue Team besteht aus einer Ansammlung der Bosse der vergangenen Spieltitel. Der Boss der neuen Verbrecher-Organisation ist niemand anderes als Giovanni, der bereits der Kopf von Team Rocket war, das den Fans sicher mehr als im Gedächtnis geblieben ist.

Giovanni hat die Anführer der verbrecherischen Organisationen vergangener Pokémon-Spiele, wie G-Cis von Team Plasma oder Flordelis von Team Flare, um sich geschart und sie für Team Rainbow Rocket rekrutiert. Was Giovanni und seine Schergen nach Alola führt, ist noch ein Rätsel, doch die Spieler müssen sich warm anziehen, wenn sie im Kampf gegen die größten Bösewichte in der Geschichte von Pokémon bestehen wollen! Dafür warten auf die Spieler in Pokémon Ultrasonne und Ultramond neben Ultrabestien auch Legendäre Pokémon, wenn sie durch die Ultrapforte reisen. Neben Mewtu können auch Ho-Oh und Lugia getroffen werden.

Doch einige der Legendären Pokémon tauchen nur in einer der beiden Versionen auf, es lohnt sich also, beide Spiele zu spielen. Wer beide Editionen spielt oder mit anderen Spielern tauscht, kann alle Legendären Pokémon in seinen Besitz bringen, die in vergangenen Spielen der Pokémon-Reihe in Erscheinung getreten sind! Bereits ab dem 17. November 2017 können die Fans der Serie ihren Kampf gegen Giovanni und dessen Schergen auf dem Nintendo 3DS beginnen.

Werbung

Neuste Artikel

Patientin schlägt in Krankenhaus in Tokyo Zimmernachbarin zu Tode

Krankenhäuser sollen eigentlich Orte der Ruhe und Heilung sein. Umso schockierender ist es nun, dass es in einem Krankenhaus in Ome, Tokyo, vermutlich zu...

Virtual YouTube-Stars im TV Tokyo ausgestrahlt

TV Tokyo kündigte am Donnerstag an, dass es eine neue Serie mit dem Titel Watanuki-san Chi no ausstrahlen wird, die sich auf virtuelle YouTuber...

Diamond Fuji – Japans höchster Berg in einem ganz besonderen Licht

Am Montag versammelten sich zahlreiche Menschen, um den berühmten und zugleich seltenen Anblick des Fuji zu bewundern. Denn nur unter ganz bestimmten Umständen ist...

Katzen helfen ein Heißwasser-Resort in Kirishima zu bewerben

Ein Heißwasser-Resort in Kirishima mit einer hohen Population von Katzen erweist sich als beliebt bei den Besuchern dieser südjapanischen Stadt.Das Myoken Onsen Resort liegt...

Vielleicht auch interessant

Charts: Animation Blu-ray Verkäufe in Japan (38. KW)

Oricon veröffentlichte die Charts der aktuellen Verkaufszahlen für Animations-Filme und Serien vom 19. bis 25. September.Bei den aktuellen wöchentlichen Oricon Charts der japanischen Animation...

Oboreru Knife – The Dresscodes performt Theme Song des Films

Auf Twitter wurde bekannt gegeben, dass die Band The Dresscode den Theme Song der Live-Action-Adaption von George Asakuras Manga Oboreru Knife performen werden.Der Song...

Schauspieler Hiroki Narimiya zieht sich nach Drogenvorwürfen aus dem Business zurück

Die Agentur von Hiroki Narimiya kündigte heute an, dass sich der Schauspieler zurückzieht und künftig nicht mehr öffentlich in Erscheinung treten wird.Das Friday Magazin schrieb...

Werbespot für den 5. Digimon Adventure tri. Film veröffentlicht

Am 20. September startete der 5. Digimon Adventure tri. Film in Japan und dort wird der Film mit einem neuen Werbespot beworben.Der 4. Teil startete...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung