• News
Home News Bildungsministerium gibt Leitfaden zur Spielsucht an Lehrer aus
Anzeige

Bildungsministerium gibt Leitfaden zur Spielsucht an Lehrer aus

Da nun bald die ersten Casinos in Japan legal öffnen, versucht die Regierung den Kampf gegen die Spielsucht zu verstärken. Besonders junge Menschen wollen sie schützen und ausreichend vor den Gefahren warnen. Aus diesem Grund gab das japanische Bildungsministerium nun einen Leitfaden für Lehrer heraus.

Der Leitfaden soll fester Teil der Schullehrpläne an Highschools für das Haushaltsjahr 2022 sein. Er soll dabei helfen, das Verständnis für Abhängigkeiten bei Lehrern zu verbessern. Besonders die Ursachen von Spielsucht und anderen Süchten sollen für eine bessere Aufklärung sorgen. Im April erstellte die Regierung die Referenzdokumente im Zusammenhang mit der Grundpolitik zu Maßnahmen zur Bekämpfung von Spielsucht.

Die Anleitung bleibt dabei direkt und nennt Süchte klar als psychische Erkrankungen. Schüler sollen dazu lernen, dass nicht nur Drogen und Alkohol abhängig machen, sondern dass Glücksspiel, das Internet oder Videospiele ebenfalls zu einem Suchtverhalten führen können, das das Leben von Menschen tagtäglich beeinflusst.

Ein besseres Verständnis für eine bessere Behandlung

Süchte lassen sich dadurch definieren, dass Betroffene unkontrolliert ihren Konsum steigern und die Gewohnheiten nicht mehr aufzugeben sind. Abhängigkeit stellt dabei nicht nur eine Gefahr für das soziale Leben, sondern gleichermaßen für die körperliche und geistige Gesundheit da. Als Teil des Leitfadens schlägt die Regierung vor Prävention und Erholung von psychischen Erkrankungen in den Sportunterricht aufzunehmen.

Weiter erklärt der Ratgeber mit Abbildungen den Lehrern, wie Stoffe wie Dopamin im Gehirn wirken. Die Referenz-Dokumentation betont zusätzlich, dass ernsthafte Süchte sich nur mithilfe von spezialisierten medizinischen Einrichtungen behandeln lassen. Lehrer sollen also nicht als Spezialisten fungieren, sondern aufklären, die Zeichen erkennen und wenn nötig helfen.

Quelle: Jiji Press

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück