• Podcast
Home Campcom plante ursprünglich Amiibos zu Resident Evil Revelations Collection
Anzeige

Campcom plante ursprünglich Amiibos zu Resident Evil Revelations Collection

In einem Interview mit Famitsu hatte Capcoms Ryota Niitsuma verraten, dass die Firma Amiibos für Resident Evil Revelations Collection geplant hatte.

Dies wären nicht die ersten Amiibo-Figuren, die Capcom veröffentlichen würde. Allerdings wurde die Produktion von diesen Figuren aus unglücklichen Umständen abgebrochen. Interessanterweise wären die Figuren nicht über die offensichtlichen Kandidaten wie Jill Valentine oder Chris bzw. Claire Redfield. Die Amiibos wären über HUNK und Lady HUNK, die spielbare Charaktere in Resident Evil Revelations‘ Raid Modus sind.

Obwohl aus den Amiibos nichts wurde, hat das Spiel immer noch Amiibo-Support. Wenn man einen beliebigen Amiibo scannt, bekommt man Munition und andere Gegenstände. Wenn man allerdings ein Amiibo scannt, der etwas mit Capcom zu tun hat, dann ist die Belohnung großzügiger. Der Director des ersten Spiels in der Revelations-Reihe, Koushi Nakanishi, ist immer noch daran interessiert ein Amiibo für das Franchise zu kreieren.

Resident Evil Revelations Collection erschien bereits am 28. November 2017 für die Nintendo Switch. Diese Version ist in Europa nur digital verfügbar und enthält exklusive Minigames, die andere Plattformen nicht besitzen.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück