• News
Home News Coca-Cola Japan kündigt sechs neue regionale Designs an
Anzeige

Coca-Cola Japan kündigt sechs neue regionale Designs an

Coca-Cola hat sechs neue regionale Designs angekündigt, die den durstigen Reisenden, wie bereits im vergangen Jahr, wieder verschiedene Ortschaften näherbringen sollen.

Letztes Jahr hat Coca-Cola unter anderem Kunstwerke aus Tokyo, Kyoto und Yokohama veröffentlicht. Dieses Jahr hat das Unternehmen sechs neue Regionen angekündigt, die Sammler, Japanophile und alle, die eine bleibende Erinnerung an ihren Urlaub haben wollen, nicht verpassen sollten. Die Sendai-Flasche zeigt beispielsweise den feudalen Samura-First Dante Masamune in der selben Pose, die auch seine Statue besitzt. Diese Statue findet man in der größten Stadt im Nordosten der Region Tohoku vor.

Normalerweise sind alle Designs auf den Flaschen in Coca-Colas traditionellem Rot und Weiß gehalten, doch die Nagoya Flasche, mit der Darstellung des Kinshachi,ist in Gold gehalten. Der Kinshachi ist ein Fabelwesen, das auf dem obersten Dach des Nagoya Castle zu sehen ist. Auf der neuen Flasche für die Präfektur Chiba ist der Tokyo Bay Aqua Line Expressway zu sehen, der über die Bucht zwischen Chiba und Tokyo führt und einen atemberaubenden Ausblick bietet. Die Präfektur Hyogo wird von dem nationalen High School Baseballturnier repräsentiert, das seit Jahrzehnten ein Highlight des Sommers in Japan ist.

Das Turnier findet immer im Koshien-Stadion der Präfektur statt, das auch die Inspiration für den Ort der neuen Flasche für die Präfektur ist. Auch auf der Flasche für Hiroshima Boya geht es mit Baseball weiter. Denn auf dieser Flasche ist das Maskottchen von Hiroshimas professionellem Baseballteam, den Carp zu sehen. Das sechste Design ist eine Flasche zum Gedenken an den 150. Jahrestag der Meiji Restoration von 1868. In dieser Zeit erlangte der Kaiser die Kontrolle über Japan zurück, das zuvor Jahrhunderte lang vom Shogunat geleitet und vor fremden Einwirkungen abgeschottet wurde.

Auf der neuen Flasche sind zwei politisch fortschrittliche Samurai zu sehen. Die beiden Samurai Saigo Takamori und Sakamoto Ryoma waren Schlüsselfiguren in dem Wendepunkt der japanischen Geschichte. Jede 250ml Flasche kostet 125 Yen (etwa 1 Euro) und ist nur in den jeweiligen Städten, Regionen ab dem 25. Juni 2018 erhältlich. Die Meiji-Gedenkflasche wird in West-Japan als Anerkennung der jeweiligen Geburtsorte der beiden Samurai, den Präfekturen Kumamoto und Kochi, angeboten.

Quelle Coca-Cola Japan

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück