• News
  • Die Japanische Küche
Werbung
News Cut & Paste Light Novel Autorin Sakuya verstorben

Cut & Paste Light Novel Autorin Sakuya verstorben

Die offizielle Website des Labels Tugikuru der Unternehmensgruppe SB Creative Corp. kündigte letzten Freitag an, dass die Autorin der Cut & Paste de Kono Sekai de Ikiteiru-Light-Novel, Sakuya, am 27. Januar verstorben ist.

Laut Sakuyas Twitter-Account litt sie 2017 an einer Hirnblutung, wurde lange Zeit ins Krankenhaus eingeliefert und erhielt später zu Hause medizinische Versorgung. Die Erkrankung hatte eine Lähmung ihrer linken Seite zur Folge.

Cut and Paste Light Novel CoverIhr Debüt feierte Sakuya mit der Cut & Paste de Kono Sekai de Ikiteiru (I Survive in this World Through Cut & Paste)-Light-Novel im September 2016 auf der Website Shōsetsuka ni Narō (Let’s Become Novelists). Das neueste Kapitel wurde am 21. Dezember 2018 veröffentlicht. SB Creative Corp. veröffentlicht die Geschichte in gedruckter Form mit Illustrationen von PiNe unter dem Label Tugikuru. Die Geschichte gewann den Großen Preis der Tugikuru Books. Der erste Print-Roman erschien im August 2017. Das dritte Volume wurde im vergangenen November ausgeliefert, ein viertes Volume ist für Mai geplant.

Kōki Katō begann im vergangenen Mai, eine Manga-Adaption der Geschichte auf der Website von NicoNico Seiga zu veröffentlichen. Der zweite Band des Manga wurde am 18. Januar ausgeliefert.

 

Quelle: Anime News Network

Werbung

Neuste Artikel

Polizei von Tokyo findet 500 menschliche Knochen in einer Wohnung

Wenn Menschen sterben und keine wirklichen Verwandten haben, liegt es häufig an Polizeibeamten Wohnungen räumen zu lassen. Nicht selten finden die Beamten die skurrilsten...

Monster Strike kündigt Yu-Gi-Oh!-Event mit Live-Action-Trailer an

Ein Trailer der besonderen Art wurde nun zum neuen Gaming-Event vom Handyspiel Monster Strike angekündigt, denn dieser lässt den Hauptcharakter Yami Yugi in der...

Le Corbusier im japanischen Nationalmuseum in Tokyo

Bald eröffnet eine Ausstellung des französischen Architekten Le Corbusier im Nationalmuseum für westliche Kunst in Japans Hauptstadt. Was daran zusätzlich besonders ist, ist dass...

Gangsta. – Manga wird “wahrscheinlich” nächsten Monat fortgesetzt

Wie die Mangaka Kohske am Donnerstag auf ihrem Twitter-Account verkündete, wird der Manga Gangsta. nach mehrmonatiger Pause "wahrscheinlich" fortgesetzt werden.Das letzte Kapitel wurde im...

Vielleicht auch interessant

ASIAN KUNG-FU GENERATION – Wiederveröffentlichung in Sicht

Die japanische Band ASIAN KUNG-FU GENERATION hat angekündigt, dass sie am 10. November ihr Album Sol-fa wieder veröffentlichen wird.Dieses war das zweite, richtige Album, welches die Gruppe im Jahre...

JMovie Weekend Pick – M.W.

Mit "M.W." (ausgesprochen "Muu") präsentieren wir euch einen zum Wetter passenden "dunklen" Film. Tamaki Hiroshi zeigt hier, dass er auch anders kann als den...

Hello Kitty & Friends Rockin’ World Tour – ab morgen für 3DS

Hello Kitty gründet eine Band! Mit Gitarre, Schlagzeug und vielen bunten Kostümen werden der japanische Superstar und seine Freunde jetzt den Nintendo 3DS rocken! Hello Kitty...

Nachgefragt: Warum so viel Boys Love unter deutschen Manga?

Warum ist Boys Love unter deutschen Manga so stark vertreten? Diese Frage haben wir in Nachgefragt deutschen Manga-Zeichnern gestellt.Am 20. Juni findet eine Radio-Diskussion...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung