• News
Home News Dämonenfestival Namahage in Nord-Japan kämpft gegen den Schwund der Jugend
Anzeige

Dämonenfestival Namahage in Nord-Japan kämpft gegen den Schwund der Jugend

Im Norden von Japan werden die Kinder von Namahage-Dämonen aufgesucht um sie daran zu erinnern, immer schön brav zu sein. Doch die Tradition verblasst immer mehr.

„Die Kinder sind verschwunden, die Jugendlichen sind verschwunden. Wir mussten es aufgeben“, so Tatsuo Sato (78) über die Tradition in seiner Gegend.

Zwar hat die UNESCO Namahage Ende vergangenen Jahres als Kulturgut aufgenommen, was helfen sollte dieser Tradition neues Leben einzuhauchen, doch Experten mahnen, dass dies nicht automatisch bedeutet, dass eine Tradition überleben wird.

„Innerhalb der UNESCO-Liste gibt es mehrere Gruppen, von denen einige nicht mehr weitermachen können, oder sich ändern müssen“, so Satouri Hyoki, Professor für Kulturgeschichte an der Seijo-Universität in Tokyo.

Aber es wird auch weiterhin versucht Namahage am Leben zu halten, auf der Halbinsel Oga, in der Präfektur Akita, wurde das Ritual im vergangenen Jahr, nach 12 Jahren Pause, wiederbelebt.

Einige Dörfer haben die Altersgrenze für die Teilnahme erhöht, andere setzen auf junge Menschen, die nicht in der Region wohnen, wie die Stadt Masukawa.

„Wenn Namahage keine jungen Männer mehr findet, dann ist nicht gut, wenn Frauen mitmachen würden, hätten wir vielleicht genug Leute, aber ich glaube nicht, dass wir so weit gehen müssen“, so Sato.

Vertreter von Dörfern und Städten hoffen, dass die UNESCO-Liste einen wirtschaftlichen Aufschwung mit sich bringt. Gerade abgelegene Orte wie Oga haben benötigen diesen dringend.

Allerdings regt sich auch die Befürchtung, dass durch die Aufnahme in der UNESCO-Liste ein Zwang entsteht, die Tradition aufrecht zu erhalten und sich dabei streng an die Tradition zu halten. Das könnte in einigen Gegenden das Namahage aussterben lassen, da man keine Änderungen einführen kann.

Quelle: TJT

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück