Anzeige

Delight Works kündigt für ihr Game Fate/Grand Order einen neuen Meilenstein an

Auf der Kyoto International Manga Anime Fair hat Delight Works am Sonntag bekannt gegeben, das ihr Game Fate/Grand Order einen neuen Meilenstein erreicht hat.

Nachdem Aniplex das Fate/Grand Order im Sommer 2015 in Japan auf den Markt brachte, haben bisher mehr als 10 Millionen Spieler das Game heruntergeladen. Um diesen Erfolg zu feiern, hat Delight Works auf Twitter eine kleine Kampagne gestartet, durch die die Spieler 30 Mal Heiliges Quarz erhalten können. Allerdings müssen die Fans dafür eine Aufgabe erfüllen. Sie müssen einen bestimmten Post auf Twitter bis zum 24. September 2017 um 18:00 Uhr 100.000 Mal Retweeten. Aktuell wurde dieser Beitrag sogar bereits 294.000 Mal Retweetet.

So haben die Fans wohl bewiesen, dass ihnen ihr Game wichtig ist. Auch die englische Version hat Anfang des Monats einen Meilenstein erreicht. Denn die Version wurde 1 Millionen Mal heruntergeladen und das obwohl Fate/Grand Order erst seit dem 25. Juni in Amerika und Kanada erhältlich ist. Fate/Grand Order ist ein Smartphone Game das für Android und iOS auf den Markt gekommen ist. Außerdem wurde zum Spiel auch eine Anime-Adaption mit dem Namen Fate/Grand Order: First Order im Dezember in Japan veröffentlicht, die in Deutschland bei Akiba Pass geschaut werden kann. Außerdem ist auch die Blu-Ray in Deutschland erhältlich.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japan schlägt sanftere Töne gegenüber Russland und Nordkorea an

Im neuen jährlichen Bericht über Japans Außenpolitik, ist der Ton gegenüber Russland und Nordkorea deutlich sanfter geworden. Auch die Beziehungen zu China seien wieder...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück