Stats

Anzeige
Home News Der Tokyo Tower bekommt im März eine Nachtsauna mit digitalem Kunsterlebnis

Der Tokyo Tower bekommt im März eine Nachtsauna mit digitalem Kunsterlebnis

Einige der aufregenderen Events des Jahres mussten, wegen der Pandemie vorerst auf Eis gelegt werden, aber die Event-Produktionsfirma Naked hat eine einzigartige After-Dark-Funktion entworfen, die sich an wichtige Sicherheitsmaßnahmen hält.

Vom 12. bis 14. März veranstaltet das Unternehmen eine Nachtsauna direkt am Tokyo Tower, bei der Teilnehmer eine private Zeltsauna für eine Gruppe von vier Personen buchen können.

Tokyo Tower nackt bei Nacht

Die Zelte, die für die Naked Night Sauna verwendet werden, bestehen aus drei dicken Materialschichten, die die Wärme einschließen und die Pop-up-Sauna warm genug halten, um die Muskeln bis ins Innerste zu wärmen und einem zu helfen, den Winter wegzuschwitzen.

Mehr zum Thema:  Die 5 besten Instagram-Accounts gegen Fernweh nach Japan

Man muss sich aber nicht die ganze Nacht im Zelt aufhalten. Es gibt auch Sitzgelegenheiten außerhalb jedes Zeltes, um sich mit ein paar Drinks zurückzulehnen und den Nebel und die Lichtspiele zu genießen, die über dem Tokyo Tower aufleuchten. Für diejenigen, die mit ihren Freunden etwas Dampf ablassen wollen, wird es auch Shishas zum Rauchen geben.

Bild: Naked Co.
Bild: Naked Co.

Es gibt nur eine Sitzung pro Tag über das Wochenende vom 12. bis 14. März. Jede Sitzung läuft von 17 bis 20 Uhr und kostet 20.000 Yen für eine Gruppe von vier Personen.

Die Anmeldung erfolgt über ein Lotteriesystem, für das man der Naked Sauna Club Facebook-Gruppe beitreten und bis zum 2. März eine Bewerbung abschicken muss. Die Gewinner werden am 4. März per E-Mail benachrichtigt.

Bild: Naked Co.
Bild: Naked Co.

Mehr Informationen gibt es in der offiziellen Facebook-Gruppe und der offiziellen Website von Naked.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren