Anzeige
HomeNachrichten aus JapanDesignfirma aus Osaka versucht mit Online-Kartenspiel Englischkenntnisse zu verbessern

Kostenlos können alle das Spiel online nutzen

Designfirma aus Osaka versucht mit Online-Kartenspiel Englischkenntnisse zu verbessern

Die englische Sprache ist etwas, mit dem sich viele Japaner abquälen. Eine Designfirma aus Osaka will deswegen mit einem Online-Kartenspiel helfen. Komplett kostenlos sollen damit die Menschen ihre Englischkenntnisse verbessern.

Anzeige

Matchtch wurde das Spiel von i-tribe Ltd. getauft, das stark an Memory erinnert. Auf den Karten stehen englischen Wörter, die dem passenden Bild oder japanischen Wort zugeordnet werden müssen. Wenn auf eine Karte gedrückt wird, hören Spieler die Aussprache von dem Wort oder Objekt. Schummeln durch auswendig lernen funktioniert nicht, da sich die Karten jede Runde ändern.

Lernen in angenehmem Umfeld

Insgesamt gibt es 285 Karten, die auf 12 Themen aufgeteilt sind. Unter anderen gibt es eine Kategorie mit Obst, Gemüse, Kleidung und Tieren. Weitere Karten sollen für die Zukunft hinzukommen. Mit dem Kartenspiel soll dabei vor allem die Aussprache geübt werden, die bei vielen Japanern trotz der Kenntnisse alles andere als gut ist. Das Unternehmen möchte für die Zukunft deswegen das Spiel, als Teil des Unterrichts, in Schulen einsetzten.

LESEN SIE AUCH:  Polizei in Tokyo schult ihre Mitarbeiter für die Olympischen Spiele in Englisch

Der Firma ist es nämlich wichtig, dass jeder angenehm und in einem fairen Umfeld lernen kann. Aus dem Grund starteten sie mit der Idee, die helfen und Spaß machen soll. CEO Yasuhiro Miki hofft, dass das Spiel eine gute Gelegenheit für Menschen ist, sich mit dem englischen Wortschatz vertraut zu machen, der im täglichen Leben verankert ist.

Anzeige

MS

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel