Anzeige

Destiny 2 ist endlich auch für den PC erhältlich

Activision und Bungie haben ihr weltbekanntes First-Person-Actionspiel Destiny 2 endlich auch für den PC in einer optimierten Version weltweit veröffentlicht.

Das neueste Game der beiden Unternehmen hat bisher mehr als 70 internationale Auszeichnungen und Nominierungen erhalten. Unter anderem erhielt das Spiel den „Best PC Game – Game Critics Awards: Best of E3 2017“ und wurde für den „gamescom award 2017 – Best PC Game“ nominiert. Aber ob es die Nominierungen und Auszeichnungen verdient hat, davon konnten sich bisher nur Konsolenspieler überzeugen.

Doch seit gestern dürfen nun auch endlich die PC Spieler ran und die optimierte PC-Version ausgiebig auf Herz und Nieren testen. Die PC-Version ist in digitaler Form exklusiv auf Blizzard Battle.net, der beliebten Onlinespiele-Plattform von Blizzard Entertainment und weltweit im Einzelhandel erhältlich.

Das von Bungie entwickelte und gemeinsam mit Vicarious Visions für PC umgesetzte Destiny 2 wurde speziell für die neue Plattform optimiert und bietet ein natives PC-Erlebnis mit PC-spezifischen Spielelementen wie unterstützter 4K-Auflösung, einer unbegrenzten Framerate, kompletter Maus- und Tastatur-Unterstützung mit individueller Tastenbelegung, Textchat, anpassbarem Sichtfeld, einem detaillierten Einstellungsbildschirm für PC, Unterstützung von 21:9 und drei Monitoren sowie HDR. Destiny 2 für den PC ist auf Windows 7, Windows 8 und Windows 10 spielbar.

„Es kommt nicht alle Tage vor, dass man eine ganz neue Community zu einem Spiel willkommen heißt – aber heute freuen wir uns sehr, die PC-Spieler-Gemeinde im unglaublichen Universum von Destiny 2 zu begrüßen“, erklärt Eric Hirshberg, CEO von Activision. „Mit der einzigartigen Partnerschaft von Activision, Bungie und Blizzard ermöglichen wir den Spielern eine Erfahrung, die sie so schnell nicht vergessen werden. Auf geht’s – besiegen wir Ghaul auf drei Widescreen-Monitoren gleichzeitig!“

Bungies PC-Projektleiter David Shaw ergänzt: „Die Vorfreude innerhalb der Community und der ganzen Spielebranche auf die PC-Version wurde von Bungie, unseren Partnern bei Vicarious Visions und Activision sehr ernst genommen. Wir haben sichergestellt, dass die PC-Umsetzung mit Blick auf die speziellen Bedürfnisse der PC-Community entwickelt wurde, und freuen uns, nun, da das Spiel live auf Blizzards Battle.net ist, den roten Teppich für alle PC-Spieler weltweit ausrollen zu können.”

„Es war uns eine Ehre, bei der Entwicklung der allerersten PC-Version in der Destiny-Reihe so eng mit Bungie zusammenzuarbeiten, denn wir sind schon lange große Fans des Spiels”, so Jennifer Oneal, Studio Head bei Vicarious Visions. „Wir sind selbst PC-Spieler und so hat unser gesamtes Team viel Sorgfalt darauf verwendet, unserem neuen Publikum das zu geben, worauf es sich bei Destiny 2 für PC gefreut hat.”

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japan will Spielsucht vor Casinoeröffnungen bekämpfen

Das japanische Kabinett entschied am Freitag, den Zugang der Kunden in Casinos zu beschränken und Geldautomaten in Wettbetrieben zu untersagen.Die japanische Regierung möchte so...

Toyota, SoftBank und Denso investieren 1 Mrd. USD in Uber

Der größte japanische Autohersteller Toyota, der Autoteilehersteller Denso und der Investmentfonds von SoftBank kündigten an, 1 Milliarde US-Dollar in den Carsharingdienst Uber zu investieren.Toyota...

Auch interessant

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück