Anzeige

Dissidia Final Fantasy NT – Neuer Trailer stellt alle spielbaren Charaktere vor

Square Enix veröffentlichte einen neuen Trailer zu Dissidia Final Fantasy NT der alle 28 spielbaren Charaktere vorstellt, die beim Launch spielbar sein werden.

Zusätzlich zu den Charakteren, wird es sieben Beschwörungen geben: Alexander, Ifrit, Leviathan, Odin, Ramuh, Shiva, und Bahamut. Falls dies nicht genügt, hat das Spiel außerdem einen Season Pass. Dieser beinhaltet sechs zusätzliche Charaktere, zwei zusätzliche Waffen, Kostüme und einen digitalen Mini-Soundtrack.

Dissidia Final Fantasy NT erscheint am 11. Januar 2018 in Japan und am 30. Januar 2018 in Europa für die PlayStation 4. Falls ihr das Spiel vor dem Kauf antesten wollt, dann werdet ihr bald im Rahmen des Fight Nights die Möglichkeit dazu haben. Unten findet ihr den Trailer zu dem Charakter-Roster.

Das Charakter-Roster beinhaltet folgende Charaktere:

  • Warrior of Light (Final Fantasy)
  • Garland (Final Fantasy)
  • Firion (Final Fantasy II)
  • The Emperor (Final Fantasy II)
  • Onion Knight (Final Fantasy III)
  • Cloud of Darkness (Final Fantasy III)
  • Cecil (Final Fantasy IV)
  • Kain (Final Fantasy IV)
  • Golbez (Final Fantasy V)
  • Bartz (Final Fantasy V)
  • Exdeath (Final Fantasy V)
  • Terra (Final Fantasy VI)
  • Kefka (Final Fantasy VI)
  • Cloud (Final Fantasy VII)
  • Sephiroth (Final Fantasy VII)
  • Squall (Final Fantasy VIII)
  • Ultimecia (Final Fantasy VIII)
  • Zidane (Final Fantasy IX)
  • Kuja (Final Fantasy IX)
  • Tidus (Final Fantasy X)
  • Jecht (Final Fantasy X)
  • Shantotto (Final Fantasy XI)
  • Vaan (Final Fantasy XII)
  • Lightning (Final Fantasy XIII)
  • Y’shtola (Final Fantasy XIV)
  • Noctis (Final Fantasy XV)
  • Ace (Final Fantasy Type-0)
  • Ramza (Final Fantasy Tactics)

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japan schlägt sanftere Töne gegenüber Russland und Nordkorea an

Im neuen jährlichen Bericht über Japans Außenpolitik, ist der Ton gegenüber Russland und Nordkorea deutlich sanfter geworden. Auch die Beziehungen zu China seien wieder...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück