East Japan Railway Co. kündigt beschleunigte Installation von Überwachungskameras in Zügen an

Die japanische Zuggesellschaft JR East hat angekündigt, dass sie ihren Plan, Überwachungskameras in Shinkansen- und Nahverkehrszügen zu installieren, beschleunigen werden.

Nachdem zuletzt in einem Shinkansen ein 22-jähriger Mann Passagiere mit Messern angegriffen, einen Passagier getötet und zwei weitere verletzt hatte, wurden die Rufe nach Sicherheit erneut größer. Außerdem meldet die JR East (East Japan Railway Co.), dass der Vandalismus in und an Zügen immer mehr zunimmt. Bereits früher hatte die Zuggesellschaft mitgeteilt, dass sie Sicherheitskameras auf der Yamanote-Linie in Tokyo und in neuen Waggons verbauen wollen, doch nun sagte das Unternehmen, dass sie 8.300 Nahverkehrszüge im Großraum Tokyo und 200 Shinkansen mit Überwachungskameras ausstatten werden.

Zusätzlich will das Unternehmen auch Überwachungskameras in den Fahrerkabinen von rund 2.500 Waggons installieren. Dies soll helfen, die Zunahme von Einbrüchen, Diebstählen und Beschädigungen zu reduzieren. Bisher wurden bereits einige Shinkansen und lokale Waggons mit den Überwachungskameras ausgestattet, nachdem bei einem Selbstmordanschlag in einem Shinkansen im Jahr 2015 ein Passagier ums Leben gekommen war und dutzende weitere verletzt worden waren. Außerdem ging Anfang Juni in einem überfüllten Shinkansen ein Mann mit einem Hackbeil auf die Passagiere los und tötete eine Person.

Auch dieser Mann verletzte zwei weitere, woraufhin die Rufe nach mehr Sicherheit in Zügen stiegen. Nun hat JR East mitgeteilt, dass sie in jedem lokalen Linienwaggon Sicherheitskameras installieren werden. Außerdem will das Unternehmen bis März 2021 ein On-Board-Gerät zur Überwachung von Eisenbahngleichen im Linienverkehr entwickeln, das auf rund 70 Prozent der Zugstrecken des Unternehmens im Versorgungsgebiet Nordosten, Osten und Zentraljapan eingeführt wird. So will das Unternehmen Arbeit einsparen, wie ein Mitarbeiter von JR East mitteilte.

Quelle: Kyodo News

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück