Stats

Anzeige
Home News Ehemaliges Mitglied der Idol-Gruppe Kat-tun in Japan wegen Drogenbesitz verurteilt

Ehemaliges Mitglied der Idol-Gruppe Kat-tun in Japan wegen Drogenbesitz verurteilt

Das ehemalige Mitglied von KAt-tun wurde mit Marihuana erwischt

Junnosuke Taguchi, ein ehemaliges Mitglied der japanischen Idol-Gruppe Kat-tun, wurde am Montag zu einer Haftstrafe verurteilt. Grund ist der Besitz von Marihuana.

Das Bezirksgericht Tokyo verurteilte den 33-jährigen Taguchi zu sechs Monaten Haft und zwei Jahren auf Bewährung. Seine Partnerin, die 39-jährige ehemalige Schauspielerin Rena Komine, erhielt für dieselbe Straftat die gleiche Strafe.

Beide haben den Drogenbesitz gestanden

Beide hatten den Marihuana-Besitz in den Prozessen gestanden. Die Staatsanwaltschaft hatte für beide sechs Monate im Gefängnis gefordert, während die Verteidigung auf eine Bewährungsstrafe plädiert hatte.

Die beiden waren am 22. Mai mit etwa 2,2 Gramm Marihuana in ihrer Wohnung in Tokyo erwischt worden. Sie wurden am 7. Juni, zwei Tage nach der Anklage, gegen eine Kaution von je 3 Millionen Yen freigelassen.

Aufschub des Verfahrens

Das Urteil war ursprünglich für den 30. Juli geplant, wurde aber auf Antrag der Staatsanwälte verschoben, die am Montag sagten, dass die Verschiebung notwendig sei, um die Rechtmäßigkeit der Freigabe von Filmmaterial einer Razzia in der Tokyoter Wohnung des Paares an die Medien zu überprüfen.

Die Staatsanwälte sagten, sie seien zu dem Schluss gekommen, dass die Bereitstellung des Filmmaterials an die Presse durch ein regionales Büro der Drogenkontrollabteilung des Gesundheitsministeriums keine rechtlichen Probleme aufwirft.

Der Vorsitzende Richter Kenji Nagaike begründete das Urteil mit der Tatsache, dass die Angeklagten „den Ermittlungsbehörden ihre Quellen für den Erhalt von Marihuana mitgeteilt und die Beziehungen zu den Zulieferern getrennt haben“.

Entschuldigung des Idols

Taguchi zeigte sich reumütig. Er sagte vor dem Urteil: „Es tut mir leid, dass ich Ärger gemacht habe. Ich möchte mich Schritt für Schritt verbessern.“ Seine Freundin Komine gab an: „Indem ich mich an meine Fans, Freunde und Familienmitglieder wende, die mir freundliche Worte gegeben haben, möchte ich weitermachen, damit ich stark sein kann.“

Kat-tun wurde von der Top-Talentagentur und Produktionsfirma Johnny & Associates Inc. gegründet, deren Gründer Johnny Kitagawa im Juli starb. Taguchi verließ Kat-tun im März 2016, 10 Jahre nachdem die Gruppe ihre Debüt-CD veröffentlicht hatte, um eine Solokarriere zu verfolgen.

Jt

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück