• News
  • Die Japanische Küche
Werbung
News Einige Japaner wollen bis zum Alter von 65 Jahren arbeiten

Einige Japaner wollen bis zum Alter von 65 Jahren arbeiten

Eine Umfrage in Japan zum Thema Arbeiten ergab einige interessante Ergebnisse. Etwa 30% der Befragten gaben an, dass sie bis in ihre frühen 60er ihren Job ausüben wollen. Und das vollkommen freiwillig bei einer anonymen Umfrage des Kabinettbüros.

Im vergangenen November befragte das japanische Kabinettbüro etwa 5.000 Menschen ab 18 Jahren über ihre Zukunft. Mehr als 2.900 Personen beantworteten die Fragen. 30,7 Prozent von ihnen beantworteten die Frage, bis zu welchem Alter sie arbeiten wollen mit der Option „zwischen 61 und 65“. 21,5 Prozent steigerten diesen Wert sogar noch und antworteten, dass sie bis zum Alter zwischen 66 und 70 Jahren ihre Arbeit weiter ausüben wollen. Mit 18,8 Prozent folgten diejenigen, die ihre Arbeit  bis zum Alter zwischen 51 und 60 Jahren fortführen wollen.

Doch es ging nicht nur um ein reines statistisches erfassen der Zahlen, sondern auch die Gründe für die Entscheidungen waren von Interesse. Diejenigen, die die höchste Angabe von „zwischen 66 und 70“ wählten, sollten zusätzlich die Gründe für diese Entscheidung angeben. 28,9 Prozent gaben an, dass sie ohne finanzielle Belastung leben wollen. 24,9 Prozent gaben einen besorgniserregenden Grund an. Sie sorgten sich, ihren Lebensunterhalt ohne eine so lange andauernde Arbeitszeit nicht decken zu können. Nur 16,9 Prozent gaben an, dass sie es lieben, zu arbeiten. Das Sozialministerium gibt an, dass sie auch vor dem Hintergrund dieser Umfrage das Rentensystem überarbeiten wollen. Sie beschäftigen sich damit, dass einige Menschen weiterarbeiten wollen, auch nachdem sie das Rentenalter von 65 Jahren erreicht haben.

Quelle: NHK

Werbung

Neuste Artikel

Patientin schlägt in Krankenhaus in Tokyo Zimmernachbarin zu Tode

Krankenhäuser sollen eigentlich Orte der Ruhe und Heilung sein. Umso schockierender ist es nun, dass es in einem Krankenhaus in Ome, Tokyo, vermutlich zu...

Virtual YouTube-Stars im TV Tokyo ausgestrahlt

TV Tokyo kündigte am Donnerstag an, dass es eine neue Serie mit dem Titel Watanuki-san Chi no ausstrahlen wird, die sich auf virtuelle YouTuber...

Diamond Fuji – Japans höchster Berg in einem ganz besonderen Licht

Am Montag versammelten sich zahlreiche Menschen, um den berühmten und zugleich seltenen Anblick des Fuji zu bewundern. Denn nur unter ganz bestimmten Umständen ist...

Katzen helfen ein Heißwasser-Resort in Kirishima zu bewerben

Ein Heißwasser-Resort in Kirishima mit einer hohen Population von Katzen erweist sich als beliebt bei den Besuchern dieser südjapanischen Stadt.Das Myoken Onsen Resort liegt...

Vielleicht auch interessant

Attack on Titan – Spiel wird Mehrspieler-Online-Modus bekommen

Koei Tecmo hat angekündigt, dass es für das kommende Attack on Titan-Spiel nach Erscheinung einen Mehrspieler-Online-Modus geben wird.Während eines Livestream-Events hat Publisher Koei Tecmo...

Fuji Excursion: Expresszugverbindung feiert im Frühjahr ihr Debüt

Eins der beliebtesten Reiseziele in Japan ist der Mount Fuji in den Präfekturen Shizuoka und Yamanashi. Japans größter Berg zieht jährlich zahlreiche Besucher aus...

Eine Live Action Verfilmung für “Kurosaki-kun no Iinari Nante Naranai” wurde angekündigt

Für Februar 2016 ist ein Live Action Film für "Kurosaki-kun no Iinari Nante Naranai" geplant. Mit dabei sind Nakajima Kento, Komatsu Nana und Yudai...

Transportfirma in Japan setzt erstmals LKW mit Doppelanhänger ein

Japan – Seino Transportation Co. testete erstmals einen LKW mit Doppelanhänger, der eine Länge von 25 Metern erreichte, um gegen den Personalmangel vorzugehen.Zusätzlich zum...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung