Anzeige
HomeNachrichten aus JapanErdbeben im Osten Japans - keine Tsunamiwarnung

Erdbeben im Osten Japans – keine Tsunamiwarnung

Ein stärkeres Erdbeben ereignete sich heute im Norden von Tokyo.

Erdbeben im Osten Japans by NHK World
Anzeige

Auf der seismischen Skala von 0 bis 7 erreichte das Erdbeben eine Stärke von 6,3. Der Vorfall ereignete sich um 21:38 Uhr japanischer Zeit. Das Erdbeben lag in einer Tiefe von 10 Kilometern in der nördlichen Präfektur Ibaraki, nahe der Stadt Takahagi.

Die Auswirkungen des Bebens waren unter anderem bis in die Präfekturen Miyagi, Tokyo, Chiba und Fukushima zu spüren.

Laut der meteorologischen Behörde besteht keine Gefahr für einen Tsunami. Außerdem gab es keine sofortigen Meldungen von Schäden oder Verletzten.

Anzeige
Anzeige