Stats

Anzeige
Home News Erdrutsche beschädigen olympische Radrennstrecke schwer

Erdrutsche beschädigen olympische Radrennstrecke schwer

Es sich lässt sich nicht sagen, bis wann sie wieder repariert ist.

Japan arbeitet im Moment im Eiltempo daran, die letzten Dinge für die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo fertigzustellen. Allerdings könnte es nun einige Probleme mit dem Zeitplan geben, nachdem Taifun Hagibis über Japan fegte. Erdrutsche zerstörten einen Teil der olympischen Radrennstrecke für das Straßenrennen.

Am Donnerstag gab die Regierung von Sagamihara in Kanagawa bekannt, dass die Strecke von einem Erdrutsch getroffen wurde. Ausgelöst wurde die Schlammlawine durch den starken Regen, den Taifun Hagibis mit sich brachte. Die Rennstrecke selbst ist Teil des National Highway 413, der stark unter dem Wetter litt. Details zu Schäden veröffentlichten die Stadt bislang noch nicht. Aufnahmen zeigen jedoch weggerutschte Hänge am Straßenrand, aufgebrochener Straßenbelag und meterhohe Schlammberge mit Steinbrocken und Trümmern.

Straße an mehreren Stellen getroffen

Die Regierungsbeamten sehen in dem Schaden ein großes Problem, da sie ihn vermutlich nicht in der nächsten Zeit beheben können. Die Stadt gab deswegen ebenfalls an, dass sie das Organisationskomitee kontaktieren werden. Sollte die Radrennbahn nämlich bis zum ersten Rennen am 25. Juli immer noch beschädigt sein, dann könnte das ein großes Problem für die Spiele sein. Ob Tokyo eine Alternative für den Notfall hat, ist bis jetzt nicht bekannt.

Mehr zum Thema: 
Über 23.000 Hektar in Japan durch Taifun Hagibis überflutet

Die Strecke startet an Musahinonomori Park in Chofu und endet in Oyama in Shizuoka. 30 Kilometer der insgesamt 234 Kilometer gehen davon durch Sagamihara und über die beschädigte Straße. Die Präfektur selbst kämpfte mit gleich acht Erdrutschen an dem Highway, der durch den Midori Bezirk verläuft und 70 Zentimetern an Regen in der Regionen.

Kyodo

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück