• News
Home News Erste Anti-Bären-Hundewelpen in Japan vorgestellt
Anzeige

Erste Anti-Bären-Hundewelpen in Japan vorgestellt

Die lokale Gruppe zur Ausbildung von Anti-Bären-Hunden, Picchio, hat die ersten in Japan geborenen Welpen der karelischen Bärenhunde vorgestellt, die auch im Land gezüchtet wurden.

Die ursprünglich aus der Randzone zwischen Russland und Finnland stammende Rasse der karelischen Bärenhunde ist eine besondere Hunderasse, die für ihren Mut bekannt ist. Aus diesem Grunde werden sie auch zum Schutz vor Bären eingesetzt. Die ersten sechs Welpen wurden Reportern am 16. Mai vorgestellt, nachdem sie im Frühjahr geboren worden waren.

Die 4-jährige Mutter der Welpen stammt aus Amerika, wurde aber vor drei Jahren nach Japan gebracht, wo sie asiatische Schwarzbären abwehrte, die in den Hüttengebieten auftauchten. Im Januar dieses Jahres wurde dann ein Rüde, ebenfalls aus den USA, nach Japan gebracht, mit dem sich die Hündin paarte. Zwischen Ende März und Anfang April erblickten dann die fünf Hündinnen und der eine Rüde das Licht der Welt. Laut Picchio sind die sechs Welpen die ersten der Rasse, die direkt in Japan gezüchtet wurden.

Seither sind die Welpen gesund gewachsen und haben ein höheres Maß an Selbstvertrauen als Haushunde entwickelt. Laut ihrem Trainer haben sie auch damit begonnen, Merkmale zu entwickeln, die typisch für karelische Bärenhunde sind. Auch wenn sich die Rasse Bären aktiv in den Weg stellt und sie vertreibt, sind die Welpen menschenfreundlich. Doch bis die Hunde zum Schutz vor Bären eingesetzt werden können, müssen sie erst ein einjähriges Trainingsprogramm durchlaufen und werden so frühestens im Februar 2019 für ihre Arbeit eingesetzt werden.

(HIROMU TSUCHIYA)

Quelle Asahi Shimbun

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück