• Podcast
Home Erste Informationen zu THQ Nordics Game Biomutant geleakt
Anzeige

Erste Informationen zu THQ Nordics Game Biomutant geleakt

Tino Hahn von Ströer Media Brands hat erste Informationen zu THQ Nordics neustem Game Biomutant auf Twitter geleakt.

Laut dem Leak könnte das neue Game des Unternehmens eine Mischung zwischen Action-Rollenspiel, Kung-Fu und post-apokalyptisch sein. Dabei scheint der Protagonist eine Art humanoider Fuchs oder Waschbär zu sein, die als Abenteurer durch die neue Welt reißt. Bisher hat THQ Nordic aber noch keine Information bekannt gegeben oder bestätigt. Allerdings wurde ein erstes Bild veröffentlicht, in dem auch Gameplay-Szenen zu sehen sind. Das Unternehmen hat bisher nur bekannt gegeben, dass die auf der gamescom 2017 zwei neue Spiele ankündigen werden.

Eines der beiden Games soll sogar eine völlig neue IP sein, das andere ist ein weiterer Teil einer bekannten Serie. Laut dem Bild, das Tino Hahn auf Twitter gepostet hat, wird Biomutant für die Playstation 4, die Xbox One und für den PC Anfang nächstes Jahr veröffentlicht. Für weitere Informationen müssen wir wohl erst einmal auf die gamescom warten. Zum Ströer Media Brands Verlag gehören unter anderem GIGA, Spieletipps, Gamona und Kino.de.

Biomutant GamesMarket Leak
Biomutant Bild: THQ Nordic

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück