Stats

Anzeige
Home News Erster Flughafen in Japan bekommt Hundetoilette

Erster Flughafen in Japan bekommt Hundetoilette

Toiletten sollen beim Stressabbau helfen

Der Flughafen Osaka, der für Reisen nach Osaka, Kyoto und Kobe von Touristen genutzt wird, wird der erste Flughafen in Japan, der einen Extraservice für Hunde anbieten wird.

Der Flughafen Osaka will ab Ende dieser Woche Toiletten eröffnen, die ausschließlich Hunden zur Verfügung stehen.

Flughafen reagiert mit Hundetoilette auf Touristen, die mit ihrem Schoßhund reisen

Damit reagiert der Flughafenbetreiber auf Anfragen von Touristen, die mit ihrem Hund reisen und Mitarbeiter von Fluggesellschaften, die über gelegentlichen Toilettenunfällen von Hunden an Bord ihres Flugzeuges berichten.

Der Flughafen, der sich über die Präfekturen Osaka und Hyogo erstreckt, wird am Donnerstag von 5.30 bis 22.00 Uhr das Eckzahn-Außenbad für den täglichen Gebrauch eröffnen.

Hundetoiletten sollen Stress abbauen

„Wir hoffen, dass die Hundetoiletten zu einer Verringerung des Stresses führen, indem Hunde zusammen mit ihren Besitzern vor dem Einsteigen auf die Toilette dürfen“, so ein Sprecher von Kansai Airports, die auch die Flughäfen Kansai International und Kobe betreibt, in einer Erklärung am Montag.

Kyodo

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here