Anzeige
HomeNachrichten aus JapanFeuerfest beendet Sommer-Begsteigungssaison des Mount Fuji

Fest unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Feuerfest beendet Sommer-Begsteigungssaison des Mount Fuji

Mit dem „Yoshida no Himatsuri“ (Yoshida-Feuerfest) wurde in Fujiyoshida das Ende der Sommerbesteigungssaison am Mount Fuji eingeläutet.

Anzeige

Dasa Fest fand am 26. und 27. August statt und markiert das Ende der Saison, die Anfang Juli begonnen hatte.

Besondere Saison am Mount Fuji

Zugänglich sein soll der Berg noch bis zum 10. September. Aufgrund des Coronavirus hatte es zahlreiche Einschränkungen gegeben, nachdem die Saison im letzten Jahr komplett ausfallen musste.

LESEN SIE AUCH:  Gelee-Dessert in Japan verwandelt Mount Fuji in Nachtisch

So waren nur die beliebtesten Routen geöffnet, es wurde die Temperatur gemessen und die Besucher mussten Kontaktformulare ausfüllen. Zudem waren die Zeiten, zu denen der Berg bestiegen werden durfte, begrenzt.

Es gab auch weitere Neuerungen in dieser Saison: So wurden die Bergsteiger auf dem Gipfel mit 5G-Empfang belohnt, mussten zum Schutz und Erhalt des Berges aber auch erstmals eine verpflichtende Gebühr zahlen.

Einschränkungen durch Corona

Anzeige

Das Fest markiert nun das Ende der Saison und auch hier merkte man die Einschränkungen durch Corona: Der Kitaguchihongu-Fuji-Sengenjinja-Schrein und der Fujiyoshida Tourism Promotion Service baten andere Personen als Schrein- und Veranstaltungsleiter, das Fest wegen der Coronavirus-Pandemie nicht zu besuchen.

Im Rahmen des Fest wurden mehr als 90 große Fackeln entlang der Nationalstraße 139 am Nordfuß des Berges Fuji entzündet, um das Ende des Sommers zu signalisieren.

Herbst und Winter nahen

Zwei auf einem Gabelstapler geladene tragbare „Mikoshi“-Schreine erreichten am 26. August kurz nach 18 Uhr das Kamiyoshida-Gemeinschaftszentrum, das als „Otabisho“ oder vorübergehender Ruheplatz für tragbare Schrein-Gottheiten dient. Die großen Fackeln wurden dann eine nach der anderen auf der einsamen Straße, die zum Berg Fuji führt, entzündet.

Der Herbst wird nach dem Fest seinen Höhepunkt erreichen, und bald wird der Berg Fuji seinen ersten offiziellen Schnee bekommen, wodurch er auch seine ikonische weiße Mütze für den Winter zurückerhalten wird.

Anzeige
Anzeige