• News
Home News Firmen stellen sich auf Stromprobleme während der Golden Week ein
Anzeige

Firmen stellen sich auf Stromprobleme während der Golden Week ein

Japanische Stromunternehmen äußerten sich besorgt über die Auswirkungen auf die Stromnetze in Japan, während der um 10 Tage verlängerten Golden Week ab Ende April.

Um die Krönung des neuen japanischen Kaisers zu feiern, wurde beschlossen, dass die Golden Week in diesem Jahr verlängert wird. Bereits im Vorfeld wurde auf ein Problem mit der Unterbringung von Kindern, deren Eltern arbeiten müssen, berichtet.

Das Stromunternehmen sagten nun, dass es dadurch, dass viele Unternehmen geschlossen haben, zu einem Überangebot und zu Stromausfällen kommen kann.

Das Unternehmen Enchange und das Solarstromunternehmen Looop versuchen mit Kampagnen die Verbraucher dazu zu bewegen, dass sie ihren Stromverbrauch reduzieren.

Yohei Kiguchi, CEO von Enchange sagte zur Presse: „Wenn die Sonne scheint, können wir Strom nutzen. Wenn es bewölkt ist, sollten wir versuchen weniger zu verbrauchen. Die solare Stromerzeugung hat sich soweit verbreitet, dass wir unsere Gewohnheiten ändern müssen.“

Die Firma Looop kündigte an, Kunden im Vorfeld der Golden Week darüber zu informieren, wie man am besten Strom spart und plant Geschenkgutscheine auszugeben, an die Menschen, die ihren Stromverbrauch am besten einschränken.

Quelle: NHK

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück