• Japan News
  • Podcast
  • Kazé Anime Nights
Home News Frau aus Chiba auf Heimweg niedergestochen
Anzeige

Frau aus Chiba auf Heimweg niedergestochen

Täter und Opfer kannten sich anscheinend nicht

Eine Frau, um die 20 Jahre alt, wurde in Chiba von einem Mann in den Bauch gestochen. Das Opfer befand sich am Montag gerade auf dem Weg nach Hause.

Nach Angaben der Polizei von Chiba ereignete sich der Vorfall gegen 12:30 Uhr mittags, als die Frau in der Nähe der Bahn-Station von Inage gerade den Bürgersteig entlang lief. Die Frau konnte noch selbst einen Notruf absetzen.

Der Polizei erklärte sie hinterher, dass sie den Täter nicht kannte. Sie berichtete, der Mann sei ihr entgegengekommen und hätte plötzlich ein Messer gezückt und auf sie eingestochen.

Ein Krankenwagen brachte die junge Frau umgehend ins Krankenhaus. Die Ärzte erklärten, dass die Wunde nicht lebensgefährlich war. Man sei optimistisch, dass das Opfer in zwei Wochen wieder vollständig hergestellt ist.

Die Frau beschrieb ihren Angreifer als Mann, etwa 170 Zentimeter groß. Er hatte eine mittlere Statur und trug während der Attacke eine Mütze.

Die Polizei von Chiba ist aktuell dabei, die Aufnahmen verschiedener Überwachungskameras, rund um den Ort des Angriffs zu sichten. So hofft man, den Mann identifizieren zu können.

Quelle: JT

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück