• News

Anzeige

Gedenktag der Reichsgründung (建国記念の日) in Japan

Der 11. Februar ist der Gedenktag der Reichsgründung (建国記念の日 kenkoku-kinen no hi) in Japan, aber warum feiert man das eigentlich genau an diesem Tag?

Als Feiertag geht der 11. Februar auf das Jahr 660 v. Chr. zurück, denn genau an diesem Tag soll der erste Tennō Jimmu den Thron bestiegen haben. Zu diesem Zeitpunkt wurde jedoch noch der Mondkalender genutzt, weshalb der Feiertag 1873 bei der Einführung des Gregorianischen Kalenders entsprechend ebenfalls auf den 11. Februar des neuen Kalenders gelegt wurde.

Zu diesem Zeitpunkt war der Feiertag jedoch noch nicht der Gedenktag der Reichsgründung, sondern damals hieß der Feiertag noch ‘Tag des Kaiserreichs / Reichstag (紀元節, Kigensetsu)’ und war in besonderer Weise an den Tennō und den Glauben an dessen göttliche Abstammung geknüpft. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde am 11. Februar 1946 der erste Entwurf der neuen Verfassung von General MacArthur bestätigt, was ironischerweise den patriotischen Hintergrund des Feiertages bekräftigte.

1966 wurde schließlich der 11. Februar offiziell als Gedenktag der Reichsgründung neu etabliert und wird bis heute zwar mit weniger Pomp als in der Vergangenheit begangen, ist aber immer noch ein Tag an dem Patriotismus und Liebe für das eigene Land ausgedrückt werden.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Nissan unterstützt Wiederaufbau von Notre Dame

Nach dem verheerenden Feuer in Notre Dame kündigte der japanische Autohersteller Nissan an, den Wiederaufbau zu unterstützen.Der Konzern wird 100.000 Euro für den Wiederaufbau...

Japan will Spielsucht vor Casinoeröffnungen bekämpfen

Das japanische Kabinett entschied am Freitag, den Zugang der Kunden in Casinos zu beschränken und Geldautomaten in Wettbetrieben zu untersagen.Die japanische Regierung möchte so...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück