Stats

Anzeige
Home News Harry Potter und das verwunschene Kind bekommt festen Theaterplatz in Tokyo

In dem Theater wird nur dieses Stück gespielt werden

Harry Potter und das verwunschene Kind bekommt festen Theaterplatz in Tokyo

Harry Potter kommt nach Japan. Das weltweit beliebte Stück „Harry Potter und das verwunschene Kind“ wird ab Sommer 2022 eine feste Einrichtung im TBS Akasaka ACT Theater in Tokyo sein.

Das Theater im Tokyoter Akasaka-Viertel wird einer umfassenden Renovierung unterzogen, damit es das Universum der Harry-Potter-Reihe heraufbeschwören kann, so eine Ankündigung der Tokyo Broadcasting System Television Inc. vom Februar.

Erstes Theater, das ein festes Stück beherbergt

TBS und HoriPro Inc. sagten, dass das Theater das erste in Japan sein wird, das auf bisher unbegrenzte Zeit ein einzelnes Theaterstück aufführen wird.

„Harry Potter und das verwunschene Kind“ ist eine Geschichte, die 19 Jahre nach den im letzten Band der ursprünglichen Romanreihe beschriebenen Ereignissen spielt.

Harry Potter ist nun erwachsen

Sie porträtiert Harry, heute Vater von drei Kindern, und seinen zweitgeborenen Sohn Albus, der mit dem Druck kämpft, der damit einhergeht, dass er der Sohn eines so berühmten Zauberers ist. Das Stück konzentriert sich auch auf Albus‘ Beziehungen zu seinen Freunden.

Mehr zum Thema:
Harry Potter Themenpark soll 2023 in Tokyo eröffnen

Das zweiteilige Stück geht etwa sechs Stunden. Die nur aus Japan stammende Besetzung wird durch Vorsprechen ausgewählt.

Erste Station für „Harry Potter und das verwunschene Kind“ in Asien

Das Stück wurde bei seiner Eröffnung in London im Sommer 2016 teils kritisch aufgenommen, verzauberte aber die Theaterbesucher und wurde bei den Laurence Olivier Awards mit rekordverdächtigen neun Preisen ausgezeichnet. Im Frühjahr 2018 wurde es in New York uraufgeführt und erhielt bei den Tony Awards sechs Auszeichnungen, darunter den Preis für das beste Stück.

Das Stück wird auch in San Francisco und Melbourne aufgeführt und hat in den vier Städten rund 4,2 Millionen Theaterbesucher angezogen. Dies ist das erste Mal, dass das Stück in Asien aufgeführt wird.

Vier Jahre Verhandlungen

Die Entscheidung, das Stück in Tokyo zu spielen, fiel, nachdem die Ambassador Theater Group, die die Harry-Potter-Bühnenproduktionen präsentiert, feststellte, dass Harry Potter in Japan sehr beliebt ist. Vier Jahre dauerten die Verhandlungen mit TBS und HoriPro, um das Stück nach zu bekommen.

Das TBS Akasaka ACT Theater hat eine Kapazität von etwa 1.300 Plätzen. Die Umbauarbeiten sollen in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 beginnen.

AS

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here