Hingerichteter Aum-Sektenführer soll seiner 4. Tochter übergeben werden

Nachdem am Freitag der Gründer der Aum-Sekte Shoko Asahara hingerichtet wurde, sorgt die letzte Bitte von Asahara für Probleme. Laut einem Gefängniswärter bat er, dass seine Leiche an seine vierte Tochter geht.

Gleichzeitig fordert jedoch Asaharas Ehefrau und andere Kinder von ihm den Leichnam. Ein Anwalt bestätigte am Samstag, dass eine schriftliche Anfrage bei der Justizministerin Yoko Kamikawa vorliegt. Die Strafverfolgungsbehörden hoffen auf eine Entscheidung und wollen wissen, wie das Justizministerium mit der Angelegenheit umgeht.

Es besteht nämlich die Gefahr, dass Anhänger der Sekte die Leiche zur Huldigung nutzen und mehr Anhänger anziehen. Teilweise befürchtet die Behörde sogar Vergeltungsschläge gegen die Regierung und die Öffentlichkeit wegen der Hinrichtung. Es sollte also mit Bedacht entschieden werden, wer den Körper erhält.

Der aktuelle Antrag auf Herausgabe der Leiche unterschrieben die Ehefrau Tomoko Matsumoto und die zweite Tochter Umi Asahara. Die vierte Tochter Shoko Asahara verweigerte bis jetzt einen Kommentar und will angeblich mit der Sache nichts zu tun haben. Das Gefängnis teilte der Ehefrau bereits mit, dass Asahara nicht bestätigte, dass sie den Körper erhält.

Matsumoto glaubt daran nicht, da es ihrem Ex-Mann nicht möglich war jemandem mitzuteilen, wer seine Leiche erhält. Ein Dokument vom 10. Mai bestätigte, das Asahara mit niemand kommuniziert und kein Wort von sich gibt. Matsumoto hat sich von der Sekte losgesagt und will ihren Ex-Mann formlos und ohne eine Beerdigung verbrennen.

Shoko Asahara starb am Freitag zusammen mit sechs weiteren Sektenmitgliedern durch den Strick. Einige von ihnen sagten sich nach ihrem Schuldspruch von der Sekte los und bereuten ihre Taten. Unter anderem baten sie um Verzeihung und versuchten das Todesurteil bis zum Schluss in Lebenslang umzuwandeln.

Quelle: Japan Times

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück