Hokkaido erleidet durch ausbleibende Touristen finanzielle Verluste

Die Präfektur Hokkaido ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen. Nach dem Erdbeben vor etwa einer Woche stornierten nun allerdings zahlreiche Menschen ihre Reisen und Hotels. Ein herber Verlust für die Präfektur, die dadurch eine Menge Geld einbüßt.

Seit dem Erdbeben am 6. September gab es mehr als 500.000 stornierte Hotelbuchungen. Das ergab eine Umfrage der Hotel Association bei 1.000 Hotels und Gaststätten. Der Verlust der Touristen ergibt wahrscheinlichen einen Verlust von 10 Milliarden Yen. Die Association geht jedoch davon aus, dass der wirtschaftliche Schaden noch höher ist, da große Hotelketten nicht in die Umfragen einbezogen sind.

Im Herbst beginnt eigentlich die Hochsaison in der Präfektur und vor allem ausländische Gäste sind in den oft ausgebuchten Hotels zu finden. Nippon Travel Agency (NTA) geht jedoch davon aus, dass 30 Prozent der Hokkaido-Tour-Pakete wegen Stornierungen wegfallen. Die Zweigstelle in Sapporo betont dabei, dass die Touristen keinen Unterschied bei den Städten machen. Es gibt Stornierungen im Epizentrum und der Umgebung sowie in den Gebieten, die kaum betroffen sind.

Wie weit sich die finanziellen Schäden auf die Wirtschaft der Präfektur auswirken, kann aktuell noch keiner sagen. Für den allgemeinen Tourismus ist es allerdings ein herber Rückschlag. Hokkaido erhielt in den letzten Monaten viel Aufmerksamkeit bei Touristen und verzeichnete mehr Besucher. 2017 besuchten 56,1 Millionen Touristen die Region, davon waren 2,79 Millionen Ausländer.

Zuletzt plante die Präfekturregierung mindestens 5 Millionen ausländische Touristen anzulockend und stellte ein Tourismusförderungsprogramm auf die Beine. Das Erdbeben hat nun jedoch wahrscheinlich den Fortschritt kaputtgemacht. Die Regierung wendet sich deswegen direkt an die Menschen und versichert, dass die Region sicher ist.

Quelle: Mainichi Shimbun

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück