• News
  • Die Japanische Küche
Werbung
News Hokkaido und Sachalin sind für das visumfreie Reisen

Hokkaido und Sachalin sind für das visumfreie Reisen

Japan und Russland streiten sich schon seit einer Weile wegen mehrerer kleinerer Inseln. Das Land gehört aktuell Russland, allerdings beansprucht Japan es seit Jahren für sich. Im Mittelpunkt der Diskussionen steht Russlands größte Insel, Sachalin. Die Gouverneurin von Hokkaido einigte sich nun mit dem Gouverneur von Sachalin, dass visumfreies Reisen möglich sein soll. Gemeinsam wollen sie die Forderung bei den Regierungen durchbringen.

Hokkaidos Gouverneurin Harumi Takahashi traf sich am Samstag mit Sachalins Gouverneur Valery Limarenko in Juschno. Takahashi gab an, dass sie den wirtschaftlichen, kulturellen und medizinischen Austausch mit der Region vertiefen. Sie hofft so, dabei zu helfen, ein passendes Umfeld zu schaffen, um die territorialen Probleme zu lösen und einen Friedensvertrag zu erreichen.

Takahashi und Limarenko unterzeichneten ein Memorandum, mit dem sie beide in den nächsten vier Jahren den Austausch zwischen lokalen Unternehmen unterstützen wollen. Genauer geht es dabei um die Verarbeitung von Meeresfrüchten und Landwirtschaft in der Region. Zusätzlich steht in dem Memo, dass Hokkaido mit seiner Technologie Sachalin bei der Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur hilft.

Die russische Region besitzt nämlich vier Inseln, die Japan zurückfordert. Angeblich besetzte Russland sie nach dem Zweiten Weltkrieg illegal und machte sie zu ihrem Territorium. Den Vorschlag des visumfreien Reisens machte dabei schon Russlands Präsident, Wladimir Putin, 2016. Er hoffte ebenfalls, so das Verhältnis zu Japan zu verbessern. Nach wie vor laufen jedoch die Verhandlungen, wobei Japan und Russland hoffen, dass es bald eine Einigung gibt. Japans Premierminister Shinzo Abe will so weiter am Friedenspakt arbeiten.

Quelle: NHK

Werbung

Neuste Artikel

Polizei von Tokyo findet 500 menschliche Knochen in einer Wohnung

Wenn Menschen sterben und keine wirklichen Verwandten haben, liegt es häufig an Polizeibeamten Wohnungen räumen zu lassen. Nicht selten finden die Beamten die skurrilsten...

Monster Strike kündigt Yu-Gi-Oh!-Event mit Live-Action-Trailer an

Ein Trailer der besonderen Art wurde nun zum neuen Gaming-Event vom Handyspiel Monster Strike angekündigt, denn dieser lässt den Hauptcharakter Yami Yugi in der...

Le Corbusier im japanischen Nationalmuseum in Tokyo

Bald eröffnet eine Ausstellung des französischen Architekten Le Corbusier im Nationalmuseum für westliche Kunst in Japans Hauptstadt. Was daran zusätzlich besonders ist, ist dass...

Gangsta. – Manga wird “wahrscheinlich” nächsten Monat fortgesetzt

Wie die Mangaka Kohske am Donnerstag auf ihrem Twitter-Account verkündete, wird der Manga Gangsta. nach mehrmonatiger Pause "wahrscheinlich" fortgesetzt werden.Das letzte Kapitel wurde im...

Vielleicht auch interessant

Kensuke Nishidas Manga “I Am a Hero in Nagasaki” endete

Auf der offiziellen Webseite von Shogakukans Onlinemagazin Yawaraka Spirits wurde am 20. Oktober das letzte Kapitel zu Kensuke Nishidas I Am a Hero in Nagasaki veröffentlicht. Das am...

Japan: Ehrenauszeichnung für Kaori Icho

Die viermalige Olympiasiegerin im Ringen der Frauen Kaori Icho wird die Volks-Ehrenauszeichnung (国民栄誉賞 Kokumin Eiyoshō) erhalten.Durch ihrem Gold-Sieg in der 58 Kilogramm-Kategorie in Rio...

6. Kyoto Animation Award – keine Gewinner ausgewählt worden

Auf der offiziellen Webseite des Anime Studio Kyoto Animation wurde das Ergebnis des 6. Kyoto Animation Award bekannt gegeben.Dieses Jahr vergibt das Studio...

“Soredemo boku wa kimi ga suki” erhält im Herbst 2015 eine Live Action Adaption

Fuji TV gab bekannt, dass Koide Keisuke die Hauptrolle im neuen Drama Soredemo boku wa kimi ga suki erhält.Der Titel des neuen JDorama...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung