• News
Home News Hotel in Tokyo bietet 800-Euro-Burger zu Ehren des neuen Kaisers an
Anzeige

Hotel in Tokyo bietet 800-Euro-Burger zu Ehren des neuen Kaisers an

Das Oak Door Steakhouse im Grand Hyatt Tokyo stellte gestern einen riesigen Wagyu-Burger vor, der stolze 100.000 Yen (ca. 800 Euro) kostet. Der Burger wird zu Ehren des neuen Kaisers verkauft.

Der 3 Kilogramm schwere Burger wird mit erlesenen Zutaten hergestellt, darunter Foie Gras und schwarzen Trüffel. Das Brötchen ist mit Blattgold bestäubt.

Der Burger ist für sechs bis acht Personen empfohlen und wird zusammen mit einer Flasche Wein serviert. Bestellen kann man den Golden Giant Burger ab dem 1. April bis Ende Juni.

Am 1. April wird auch der Name der neuen Ära Japans bekannt gegeben, die 248. Kaiserzeit beginnt am 1. Mai nachdem am Vortag Kaiser Akihito abdankt und sein Sohn, Kronprinz Naruhito den Thron besteigen wird.

Der 85-jährige Kaiser äußerte 2016 in einer Videobotschaft zum ersten Mal den Wunsch abdanken zu wollen. Als Grund nannte er seine Besorgnis, dass er wegen seines Alters die offiziellen Aufgaben, die sein Amt mit sich bringt, nicht mehr erfüllen könnte. Kaiser Akihito ist der erste lebende Monarch in 200 Jahren, der zurücktritt.

Quelle: Pressemitteilung

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück