Anzeige
HomeNachrichten aus JapanInternationales Ballon-Festival in Saga eröffnet

121 Heißluftballons bedecken den Himmel von Saga

Internationales Ballon-Festival in Saga eröffnet

Dutzende Heißluftballons aus der ganzen Welt stiegen am Donnerstag in den Himmel, als das Internationale Ballon-Festival in Saga eröffnet wurde.

Anzeige

Das „Saga International Balloon Fiesta“ findet zum 40. Mal statt und 121 Ballons aus 16. Ländern und Regionen nehmen daran teil. Die Veranstaltung findet noch bis Montag am Ufer des Kase-Flusses in der Stadt Saga statt.

Wettbewerb verlangt Ballon-Piloten einiges ab

Jeden Tag um 7:00 Uhr beginnt ein Wettbewerb, der von den Piloten hervorragende Fähigkeiten bei der Steuerung der Ballons und ein gutes Urteilsvermögen beim Einschätzen des Windes abverlangt. Die Piloten steuern bei dem Festival ihre Ballons, indem sie den Wind lesen und die Höhen durch das Verändern der Temperatur ihres Brenners im Inneren variieren.

LESEN SIE AUCH:  Folge 18: Japan verschärft Visa-Bedingungen, Jäger beißt Bären und Sagas Gouverneur cosplayt im TV

Die Besucher, die die Veranstaltung vom Boden aus beobachten, können verschiedene Ballontypen – darunter die Form eines Oktopusses und eines Roboters – bestaunen. Viele Menschen, die bereits am ersten Tag anreisten, hielten das Gesehene mit ihren Kameras und Smartphones fest.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Anzeige

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Brenner erhellen den Nachthimmel in Saga

Es sind komische und verrückte Ballons in verschiedenen Formen, wie zum Beispiel den beliebten Minions, geplant. Zum ersten Mal geplant ist auch „Night Mooring“, bei dem die Ballons mit ihren Brennern im Rhythmus der Musik gegen die Dunkelheit der Nacht leuchten.

Anzeige

„Die wunderschönen Ballons zu sehen, hat meine Stimmung wirklich gehoben“, sagte ein Besucher aus Fukuoka mit einem Lächeln.

Kyodo

Anzeige
Anzeige