• Japan News
  • Kazé Anime Nights
Anzeige
Home News Japan bereitet sich auf den Taifun Hagibis vor

Japan bereitet sich auf den Taifun Hagibis vor

Der 19. Taifun in diesem Jahr

Die japanische Wetteragentur rechnet damit, dass der starke Taifun Hagibis Japan am 12. und 13. Oktober treffen wird.

Laut der Agentur muss mit heftigen Winden, starken Wellen und starkem Regen gerechnet werden, wenn der 19. Taifun 2019 langsam durch Japan wütet.

Taifun Hagibis bringt Windgeschwindigkeiten von 55 Meter pro Sekunde

Der Taifun befindet sich zurzeit etwa 550 Kilometer vor Guam und zieht mit einer Geschwindigkeit von 25 km/h nordwestlich. Laut der Wetteragentur hat Hagibis einen zentralen Luftdruck von 915 Hektopascal. Die maximale Windgeschwindigkeit liegt zurzeit bei 55 Metern pro Sekunde (198 km/h).

Mehr zum Thema:
Japanische Experten warnen Chubu vor veralteten Maßnahmen gegen Taifune

Die Agentur erwartet, dass sich die Windgeschwindigkeit noch erhöhen wird, wenn er am 12. Oktober auf Japan trifft. Je nach Verlauf des Taifuns, könnte er sich durch weite Teile von Japan bewegen.

Taifun Hagibis

Mit Evakuierungen wird gerechnet

Daher muss mit Evakuierungen gerechnet werden, da die Wetteragentur mit Überschwemmungen und Erdrutschen rechnet.

Außerdem ist damit zu rechnen, dass durch den Taifun einige Spiele der Rugby-Weltmeisterschaft abgesagt werden.

Aktuelle Wetterinformationen und Warnmeldungen in Englisch gibt es auf der Webseite der japanischen Wetteragentur.

MA

Anzeige
Anzeige

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Japan erleben

Korea erleben

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück