• News

Anzeige

“Japan – eine musikalische und literarische Reise” in Stuttgart

Das Augustinum in Stuttgart veranstaltet am 20.02.2015 einen Musik- und Literaturabend mit dem Titel “Japan – eine musikalische und literarische Reise”. Es erwartet euch ein deutsch-japanischer Abend mit viel Musik und Kalligraphie.

Die Künstler bieten dem Publikum an diesem Abend eine bezaubernde und kreative Reise nach Japan. Allesamt sehr bekannte Gesichter ihrer Branche, verbinden sie japanische und deutsche Elemente und formen daraus eine neue Kunst, die die Grenzen zwischen den Ländern verschwimmen lässt. Live Kalligraphie und Gesang gepaart mit Kotoklängen und Klavierkompositionen zeigen, wie interkulturell Kunst wirklich sein kann.

Die Künstler:
Yoshihara Teru: Gesang
Kikuchi Naoko: Koto (japananische Zither)
Felix Romankiewicz: Klavier & Komposition
Hashimoto Kanoko: Live Kalligraphie

Der Eintritt kostet 15€ (Erwachsene), ermäßigt 12€ (Schüler/Studenten). Veranstaltungsort ist das Augustinum (Theater) in Stuttgart-Killisberg (Oskar-Schlemmer-Straße 5), Beginn ist 19 Uhr. Weitere Informationen findet ihr auf der Hompage des Augustinums.

Ihr habt Informationen zu Veranstaltungen und möchtet, dass wir eine Ankündigung schreiben? Dann mailt uns unter tipp[at]sumikai.com.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japan will Spielsucht vor Casinoeröffnungen bekämpfen

Das japanische Kabinett entschied am Freitag, den Zugang der Kunden in Casinos zu beschränken und Geldautomaten in Wettbetrieben zu untersagen.Die japanische Regierung möchte so...

Toyota, SoftBank und Denso investieren 1 Mrd. USD in Uber

Der größte japanische Autohersteller Toyota, der Autoteilehersteller Denso und der Investmentfonds von SoftBank kündigten an, 1 Milliarde US-Dollar in den Carsharingdienst Uber zu investieren.Toyota...

Auch interessant

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück