• News

Anzeige

Japan erwartet massive Auslastung des Verkehrs während Golden Week

Ganz Japan befindet sich derzeit in der Golden Week, sodass bereits seit Samstag mit unzähligen Reisenden auf Bahnhöfen, Flughäfen, aber auch auf den Straßen gerechnet werden muss. Da am Montag den 30. April und Donnerstag und Freitag, 3. und 4. Mai in Japan nationale Feiertage sind, nehmen sich viele Arbeitnehmer auch Dienstag und Mittwoch frei, sodass sie mehr Zeit für ihre Freunde und Familie haben.

Und natürlich reisen auch die Japaner gerne, vor allem, wenn Billigfluggesellschaften günstige Flüge zu beliebten asiatischen Erholungsgebieten anbieten. Aus diesem Grund haben Mitarbeiter des Narita Flughafens angekündigt, dass sie mit bis zu 56.000 Reisenden rechnen, die bis Samstagabend bereits vom Flughafen abfliegen. Auch der Haneda Flughafen erwartet rund 28.000 Fluggäste.

Und sogar die Shinkansen ab Tokyo waren ab Samstag morgen ausgebucht. Laut dem Bahnbetreiber der Linien Tokaido, Tohoku, Yamagata und Joetsu, lag die Auslastung der nicht reservierten Sitze bei 120 bis 150 Prozent. Auch das Japan Road Traffic Information Center hat mitgeteilt, dass am Samstagnachmittag große Staus auf den Autobahnen erwartet wurden. Bereits letztes Jahr wurden über 40 Kilometer lange Staus auf einigen Schnellstraßen gemeldet.

Der längste Stau ereignete sich letztes Jahr auf dem Joban Expressway zwischen dem Großraum Tokyo und dem Nordosten Japans. Es wird vermutet, dass erst ab dem 5. oder 6. Mai die Zahl der Reisenden zurückgeht, solange muss weiterhin mit Behinderungen gerechnet werden.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japan will Spielsucht vor Casinoeröffnungen bekämpfen

Das japanische Kabinett entschied am Freitag, den Zugang der Kunden in Casinos zu beschränken und Geldautomaten in Wettbetrieben zu untersagen.Die japanische Regierung möchte so...

Toyota, SoftBank und Denso investieren 1 Mrd. USD in Uber

Der größte japanische Autohersteller Toyota, der Autoteilehersteller Denso und der Investmentfonds von SoftBank kündigten an, 1 Milliarde US-Dollar in den Carsharingdienst Uber zu investieren.Toyota...

Auch interessant

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück