Anzeige
HomeNachrichten aus JapanJapan: Gipfeltreffen der lokalen Maskottchen in Saitama

Japan: Gipfeltreffen der lokalen Maskottchen in Saitama

Hunderte der berühmten, ihre Region repräsentierenden Maskottchen haben sich im Norden Tokyos versammelt, um den „World Character Summit“ zu feiern.

Gipfeltreffen der Maskottchen by NHK World
Anzeige

Das jährliche Event wird in Hanyu, einer Stadt in der Präfektur Saitama, abgehalten und lockt die vielen bunten und ideenreich gestalteten Charaktere an. Auf diese Weise sollen die repräsentativen Regionen beworben und vermarktet werden.

Ungefähr 350 Vertreter haben sich dieses Jahr zusammengefunden. Unter ihnen nehmen auch Kumamon aus der Präfektur Kumamoto oder Hikonyan aus der Stadt Hikone an den Festivitäten teil.

Die Maskottchen posierten mit ihren Fans für Fotos und bewarben lokale Spezialitäten ihrer Herkunftsregionen. Eines der Highlights war eine Gruppenhochzeit, bei der sieben Paare, umgeben von der verkleideten Plüschgemeinde, getraut wurden.

Anzeige

Am Stand der Präfektur Kumamoto wurden Spenden für die Wiederaufbauarbeiten der von starken Erdbeben betroffen Region gesammelt. Auch die Einnahmen aus dem Verkauf der in Kumamoto produzierten Pferdefleisch-Bratspieße füllten die Spendenkasse auf.

Eine junge Dame äußerte, dass sie sehr glücklich darüber war, eine Vielzahl an Fotos mit den beliebten Maskottchen zu schießen. Außerdem würde sie gern einmal die Heimatstädte der niedlichen Charaktere besuchen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel