• News

Anzeige

Japan lädt Gäste aus 195 Ländern zur Inthronisationsveranstaltung ein

Die japanische Regierung gab am Dienstag bekannt, dass sie 195 Länder zur Inthronisationsveranstaltung von Kronprinz Naruhito, nach der Abdankung seines Vaters Kaiser Akihito, einladen werden.

Zu den Gästen der Herbstveranstaltung werden Staatsoberhäupter aus Ländern gehören, die Japan offiziell als Staaten anerkannt hat. Das Außenministerium wird die Einladungen vorab noch einmal untersuchen und entscheidet dann, welche Länder tatsächlich eine Einladung bekommen werden.

Neben der Inthronisationsveranstaltung wird es weitere Veranstaltungen geben, darunter auch ein Bankett und Kulturveranstaltungen.

Das Bankett wird von Kyogen-Schauspieler Nomura Mansai geleitet. Laut eines Regierungsbeamten fiel die Wahl auf Nomura, da er die geeignetste Person sei, ausländische Gäste mit der traditionellen japanischen Kultur zu unterhalten.

Die Abdankungszeremonie findet am 30. April um 17 Uhr statt. 300 Gäste werden an der Zeremonie teilnehmen, darunter auch Japans Ministerpräsident Shinzo Abe. Der Ministerpräsident wird dem scheidenden Kaiser seine Dankbarkeit aussprechen, danach wird sich Kaiser Akihito ein letztes Mal an das japanische Volk wenden.

Quelle: JT

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Heisei Ära Luft in Dosen als Andenken an die Zeit des Kaisers Akihito

Nachdem der derzeitige japanische Kaiser Akihito angekündigt hatte, dass er nach 30 Jahren im Amt zurücktreten wird, überschlugen sich die Angebote an Andenken an...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück