• News
  • Podcast
Home News Japan möchte sich auf Konferenz für afrikanische Staaten einsetzen
Anzeige

Japan möchte sich auf Konferenz für afrikanische Staaten einsetzen

Grund zur Sorge sind zu hohe Kredite aus China

In Tokyo wird Ende des Monats eine internationale Konferenz zur afrikanischen Entwicklung abgehalten werden. Japan plant nun, die „Besorgnis“ über die übermäßige Verschuldung als Thema aufzunehmen.

Die Konferenz findet alle drei Jahre statt, in diesem Jahr zum siebten Mal. An den Gesprächen vom 28. bis zum 30. August nehmen Führungskräfte aus 54 afrikanischen Ländern sowie von internationalen Organisationen teil. Die nach der japanischen Hauptstadt benannte Konferenz findet in der nahegelegenen Hafenstadt Yokohama statt.

China vergibt zu große Kredite nach Afrika

Grund für die Sorgen sind Chinas Kreditvergabepraktiken in Afrika. Sie werden von anderen Staaten kritisiert, weil sie im Rahmen der Entwicklung von Infrastruktur zu viele Großkredite an Länder vergeben, die nicht in der Lage sind, diese zurückzuzahlen. Das führe viele Staaten in eine Schuldenfalle.

Mehr zum Thema:  Japan: finanzielle Unterstützung für Afrikas Entwicklung

Japan möchte sich nun dafür einsetzen, dass die Erklärung nach der Konferenz Hinweise auf die Schulden einiger afrikanischer Länder enthält. Zudem soll auch die Bedeutung einer „hochwertigen“ Infrastruktur herausgestellt werden. Diesen Ausdruck benutzt Japan oft, um seine Projekte von den chinesischen abzugrenzen.

Hoffnung auf Zusammenarbeit mit afrikanischen Staaten

Der japanische Premierminister Shinzo Abe, der die Konferenz unter anderem vorsitzen wird, plant, Schritte zur Unterstützung japanischer Unternehmen anzukündigen, die in der Region Geschäfte machen wollen, sowie Maßnahmen zur Unterstützung afrikanischer Länder bei der Haushaltskonsolidierung einzuführen, so die Quellen. Eine mögliche Maßnahme wäre die Entsendung von Finanzexperten in die verschuldeten Länder. Sie könnten über mehrere Jahre hinweg helfen, die Finanzen zu konsolidieren. Japan erhofft sich von der Konferenz, afrikanische Studenten mit Abschluss nach Japan zu locken, damit sie dort die mangelnden Arbeitskräfte ausgleichen können.

Quelle: MA

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück